Schnelle 1 Geburt

Huhu ihr lieben,
Am Sonntag morgen den 3.5.2020 würde ich morgens bei 36+0 mit einem blasensprung wach. Nachdem ich mit meiner hebamme Rücksprache gehalten habe bin ich noch gemütlich duschen gegangen und in die Klinik gefahren. Dort musste ich stationär bleiben. Am Dienstag 5.5 war ich morgens zum ctg wo plötzlich die herztönne abgefallen sind jedoch nach kurzer Zeit wieder da waren. Erst überlegten die Ärzte einen Kaiserschnitt zu machen was sie anhand meines super Befundes jedoch nicht Taten. Da der Muttermund schon 3 cm geöffnet war und der Gebärmutterhals komplett weg war entschlossen sie sich mit gel einzuleiten um 11:30 danach tat sich lange nichts alle 2 Stunden ctg Kontrolle. Keine Wehen zu sehen abend 20:15 war ich am ctg welches keine Wehen aufzeichnet obwohl ich welche hatte. Genau um 20:30 begannen die heftigsten Wehen wonach ich direkt meinen Mann anrufen durfte was ich dann um 21:00 getan habe. Kurz darauf bekam ich direkt eine pda. 21:30 war mein Mann da. Die pda hat leider nur einseitig gewirkt so das ich links die Wehen meines Lebens hatte. Trotz das es meine erste Geburt war war unsere kleine Tochter nach nicht ganz 4 Stunden um 0:17 auf der Welt.

Top Diskussionen anzeigen