1. Und 2. Geburt

Hıı ihr lieben Mamis ich habe im Oktober 2018 mein erstes Kind bekommen. Während der ss hat man mich oft gefragt ob ich einen Ks möchte oder lieber normal entbinden möchte ich könnte mich nie dazu äußern weil ich ja nicht wusste wie das ganze sich anfühlt. Gegen Ende der SS wusste ich das ich es auf jeden Fall normal versuchen möchte.

Kurz zu diesem Tag morgens kurz vor 5 Uhr hatte ich perioden artigr Schmerzen aber viel stärker dachte mir nichts dabei da wir noch 9 Tage zum ET hatten. Nachdem ich aber nicht schlafen konnte dacht ich mir gut ich gehe gemütlich Baden mit der Hoffnung das es besser wird. Um 9 Uhr hatte ich meinen FA Termin als es soweit war rief ich dort an und sagte das alle 20min wehen zu spüren sind und ich bald ins KH gehen werde. Ich wollte aber noch nicht los da 20 min Abstand recht lang sind. Also waren wir mit meinem Mann noch bei meiner Tante frühstücken. Ich wollte das meine Mama dabei ist wens los geht sie wohnt 1.5 Std weiter weg habe ihr bescheid gegeben. Um 11 Uhr grad im KH angekommen war ich plitsche nass und wusste fruchtwasser ist geplatzt. CTG Untersuchung usw irgendwann wollte ich nur ins Bad lag mind. 1stunde drin tat auch sehr gut. Es öffnete sich einfach nicht es ging stunden die wehen kamen öfters. Irgendwann ich weiß die Uhrzeit nicht mehr habe ich die PDA bekommen (ich hatte mich gott sei dank davor nicht erkundigt wie das abläuft was gemacht wird) ich hatte es sonst nicht zugelassen. Nun ja das tat gut 1 stunde mind. Ausruhen können. Die Hebamme hatte schon längst Feierabend aber hat mir versprochen bis zum Schluss bei mir zu sein ich danke ihr heute noch 🙏🏻
Nach langen press ersuchen wollte mein kleiner Prinz einfach nicht kommen als der Chefarzt meinte er wird nur 1x mit saugglocke versuchen wen diese nicht klappt wird es ein KS das war ein Schock für mich ich habe doch so lange kämpfen müssen. Es war Dan auch so um 21.08 kam mein Bub per KS zur Welt.




Nun Habe ich meinen ET am 09.07.20 und denke vorallem wegen dieser Zeit was jeder von uns erlebt an einen geplanten KS habe aber echt Respekt davor. Wie war es bei euch mit KS welche Methode könnt ihr empfehlen wie läuft es bei einem geplanten KS ab?

Top Diskussionen anzeigen