hatte jemand schon mal eine Geburt aus BEL ohne Dammschnitt?

Guten Morgen!

Mein Kleiner liegt seid 3 Wochen in BEL:-(
Nächste Woche soll ich ins KH zur Beckenmessung und Geburtsplanung!
Es ist mein 3.Kind die beiden anderen wurden spontan geboren.
Ist es überhaupt möglich ohne Dammriss? Hatte ich bei beiden nicht...und hab ziemlich Angst davor,genauso wie vor einem Kaiserschnitt:-((((

danke für eure Antworten!
LG Anja

1

Es kann gut sein, dass du es schaffst aus BEL ohne Dammriss- oder Schnitt zu entbinden!

Kopf hoch und grübel nicht so viel darüber nach - du machst dich umsonst komplett verrückt, da ein Dammriss (wie du bestimmt schon vielfach gesagt bekommen hast) nicht wirklich ein Problem ist...

LG

2

Ich selber nicht, aber meine Freundin hat's zumindest ohne Schnitt geschafft. Dammriss hatte sie zwar, aber nach den Strapazen der Geburt wird dich das kaum noch interessieren und das kann ich persönlich nur bezeugen. Ich hatte auch die ein oder andere geburtsverletzung, aber das Flicken hinterher war völlig schmerzfrei und problemlos ;-)

3

Die beste Position eine BEL zu gebären ist der Vierfüßlerstand, und da passiert es nur selten dass man reißt. Der Arzt soll sich auch mal schön zurückhalten, schließlich ist es dein drittes Kind und dein Gewebe kennt die Strapazen ja bereits.

lg fain

4

Mach Dich bloß nicht verrückt. Einer Bekannten von mir ging es ähnlich. Das Kind in BEL, sie dazu Diabetikerin. Laut betreuuender Klinik sollte sie unbedingt per KS entbinden, was anderes war völlig ausgeschlossen.

Naja, sie hat dann all ihren Mut zusammengenommen und hat die Klinik gewechselt.

Dadurch wurde sie schlagartig total entspannt und zuversichtlich. In der 39. Woche hat sich der Zwerg dann gedreht. Und 1 1/2 Wochen später kam er ganz spontan zur Welt.

Hol Dir doch noch eine zweite Meinung. das kann u.U. helfen.

5

Huhu

Hab spontan BEL im Vierfüßlerstand entbunden und bin 2. Grades gerissen. Ein Riss ist aber lange nicht so schlimm wie eine KS-Narbe. Bei mir war es auch das erste Kund, beim 3. sieht das eh alles anders aus und die Gefahr zu reißen ist deutlich geringer.

Wegen Schnitt hab ich vorher bei der Geburtsplanung mit den Ärzten gesprochen, dass ich es nicht möchte wenn es nicht nötig sein sollte und schon gar nicht mediolateral, also schräg nach seitlich unten. Da werden nämlich Muskeln durchschnitten und es heilt schwerer ab. Medial zu schneiden wäre für mich aber ok gewesen, da es so auch reißt, wenn es denn reißt und recht gut abheilt, da dort keine Muskeln beteiligt sind. Dieser Schnitt ist allerdings nicht immer möglich, da dort die Länge des Dammes entscheidend ist. Ist er zu kurz, muss mediolateral geschnitten werden, da sonst der Anus beschädigt werden könnte.
Ich hoffe, ich kOnnte dir ein wenig weiter helfen :)

6

Hallo,
das ist auf jeden Fall möglich.

Ich habe meine dritte Tochter aus BEL geboren, ganz ohne Dammschnitt, Dammriss - ist alles heil geblieben. Dabei bin ich eine ganz schlanke, zierliche Frau.

Ich las wärend der Schwangerschaft Horrorgeschichten und dann krieg ich meine Tochter ohne Verletzung, ich war total happy.

Die Geburt verlief aber auch völlig Komplikationslos und schnell, schöner konnte es gar nicht laufen

Viele Grüße und alles Gute
#winke

Top Diskussionen anzeigen