wie lange nach geburt geburtsbericht anfordern?

frage steht schon oben.

habe vor 3 1/2 jahren entbunden und würde den mal gern lesen, kann ich den immer noch anfordern?

1

JAAAAA :-)

Die müssen den 10 Jahre lang glaube ich aufheben...also jetzt is er auf jedenfall noch da :-)

5

Das finde ich mal intressant.
Bei mir ist viel Schiefgelaufen ,dann kann ich denn noch anfordern?

6



Sehr geehrte Damen und Herren,



bitte senden Sie mir den ausführlichen Geburtsbericht/-protokoll (sowie Kopien des OP-Protokolls, Kopien der handschriftlichen Berichte) und eine Kopie meiner Krankenhausakte während unseres Aufenthaltes über die Niederkunft meines Sohnes/meiner Tochter XXXXX am XXX in Ihrer Klinik zu. Ich möchte diese Unterlagen als Erinnerungsstücke haben. Für etwaige Kopierkosten komme ich entsprechend auf, bitte informieren Sie mich vorher über die Höhe der anfallenden Kosten.



Meine Adresse können Sie wie folgt Ihren Unterlagen entnehmen:



XXXXX

Vielen Dank im Voraus.

Herzliche Grüße,

XXXXX

weiteren Kommentar laden
2

Soweit ich weiß müssen Krankenhäuser diese Unterlagen 30 Jahre aufbewahren - also ja, du kannst!

3

wie kann man das denn machen`? einfach sagen ich will den haben #schein???? würde mich auch mal interessieren

4

Schreib einfach an das KKH dass du den GeburtsVERLAUFSbericht haben willst. Nioch diene daten dazu wann du wie lange da warst und dann bekommst du den. Frag am besten vorher nach den Kosten, manche sind da ziemlich happig, andere verschicken den kostenlos

Top Diskussionen anzeigen