Was lesen Jungs mit 12 Jahren??

Hallo,mein großer ist 12 Jahre und hat fast kein Interesse am Lesen.Ich hab es schon mit verschiedenen Büchern mal versucht.Nun fährt er ende des Monats in Kur und ich wollte nochmal einen Versuch starten und ihm heimlich ein Buch einpacken.Hab aber leider keine Ahnung was Jungs so in dem alter gerne Lesen.
Hätte da jemand Ideen für mich???
Lg Michaela

Gregs Tagebuch.

Mein Neffe ist auch 12, er liest nichts außer diese Reihe. Die Bücher verschlingt er geradezu.

Erst mit 12? Die hat mein Sohn mit 7 schon durch!

Ja, sicher....... ;-)

Ja, sicher! Warum nicht? 🤔

Weil "Gregs Tagebuch" auch total zur Lebenswelt eines 7jährigen passt...

Trotzdem lese sie viele in der Grundschule.

Ich kenne auch einige.

Ich finden den Inhalt auch Null passend fürs Alter (na ja, wenn ich ganz ehrlich bin, für jedes Alter.... #schein)

Warum denn nicht? Ich finde es für 12-jährige eher zu einfach.

Die Faustregel lautet, dass die Protagonisten in etwa so alt sein sollten wie die Leser, vielleicht etwas älter. Zumal die Zielgruppe von Gregs Tagebuch ursprünglich Erwachsene waren.

Ich glaube mal, dass das kein Erwachsener liest.

So eine Faustregel kenne ich nicht - und ich werde mich auch zukünftig nicht dran halten. Meine „Großen“ fänden solche Bücher wohl beide ziemlich langweilig.
Wir lesen alle, und das auch viel. In der Bücherei suchen sich die Kinder Bücher aus, auf die sie Lust haben.

Ich glaube, die Faustregel lautet eher, dass Kinder das lesen, was ihnen Spaß macht und was sie intellektuell verarbeiten können.
Was genau sollte überhaupt verkehrt daran sein, wenn Siebenjährige Gregs Tagebuch lesen?

Seppis Tagebuch
Lustiges Taschenbuch im Abo
Angel Bücher
Fußball Bücher zb Ronaldo Biografie
Harry Potter evtl. Noch

Hallo,

mein Großer fast 11 Jahre liest gerne Gregs Tagebuch.
Seit neusten fängt er mit den Gänsehaut Büchern an :-) er liest sie aber nur am Tag #rofl

lg#winke

Mein frisch 13jähriger liest nichts .... außer der Reihe school of the dead. Ist im Comicstil und wirklich lustig. Viel besser als Gregs Tagebuch, die fand er mit 8 ganz nett. Habe ich schon oft empfohlen und kam immer gut an. Geht auch nicht um Zombies!
LG

Gregs Tagebuch fällt hier beimmeinem Sohn (fast 11) total durch.

Ich kann dir die drei Fragezeichen (nicht Kids !) empfehlen. Ansonsten Sherlock Holmes und Harry Potter falls er sowas mag.

Top Diskussionen anzeigen