Jetzt registrieren
Anmelden

Können Tote Gänsehaut haben?

Hallo,

ist sicherlich ne blöde Frage, aber es beschäftigt mich einfach.

Habe gestern Abend zufällig mal CSI geschaut und da lag ein Toter auf dem Obduktionstisch. Und der hatte auf dem ganzen Oberkörper Gänsehaut.

Ich denke ja mal, dass ein Körper, in dem kein Leben mehr ist, auch nicht auf äußere Reize reagieren kann, oder?#kratz

LG Filo

Ich weiß die Antwort nicht, aber ich schätze mal, der war nicht "in echt" tot ;-)

LG

lol

Mein Mann sagt "Nein,das wäre mir neu!";-)

Er arbeitet bei der Kripo und hat schon einige Leichen gesehen.Gänsehaut hatten die aber nie;-)

LG

na spiel du mal toter Mann....lieg dabei nackt auf solch ollem Metalltisch....da wär Dir sicher auch kalt.
Peinlich wär des nur wenn da ne "tote Frau" liegt und sie Nippelalarm hat #rofl

Das ist doch jetzt nicht ernst gemeint?
Oder bezieht sich die Frage aufs generelle?

Die Toten werden von Darstellern gespielt und diese sind alles andere wie tod. Somit dürfen sie ja reize zeigen. ;-)

Tote natürlich nicht!

Das ist mir schon klar, dass das ein Schauspieler war und kein echter Toter #schein

Aber dann können die eben nicht so nah mit der Kamera rangehen, dass man es sieht oder die müssen eben mehr heizen. :-p

Es sah halt seltsam aus.

Tote bekommen in der Tat eine Art Gänsehaut, ist abhängig von der Zeitdauer der Leichenstarre. Die Haut verliert Feuchtigkeit (ähnlich wie dem Fingern bzw. Fingernägeln).
Sie glättet sich irgendwann etwas wieder, bleibt aber faltiger.

Insofern war das von CSI ziemlich gut gemacht.

Genau so ist es.
Allerdings dauert dieser Zustand nicht lang an, sondern verliert sich mit Lösung der Totenstarre.

An die TE: Mein Aufrichtiges Beileid!

Loli

#klatschAch ...ein Film. Zum Glück!

Top Diskussionen anzeigen