Ärzte reißen Baby den Kopf ab....

Boa, da bekommt man das kalte Grausen.

In Brasilien hat ein Arzt einem Baby wärend der Geburt den Kopf abgerissen....

Das Kind hatte wohl 5,5 kg und war zu groß für eine natürliche Geburt, traurig das 5!!! Ärzte das nicht feststellen konnten und ein Kaiserschnitt erst für den kopflosen Torso gemacht wurde!

http://www.berliner-kurier.de/panorama/-mirror--berichtet--arzt-reisst-baby-bei-geburt-den-kopf-ab,7169224,16077534.html

Schrecklich das soetwas im 21. JH noch passieren muss! Hoffe das diese Ärzte alle nie wieder arbeiten dürfen #zitter

das gibt es doch nicht#schock wie schrecklich:-[#heul

O mein Gott !!!!!!!!!!

Das ist doch wohl hoffentlich ein mehr als geschmackloser Fake der Zeitung?????????

Entsetzlich!!!

Nee, ich glaube leider nicht das man so geschmacklos ist mit soetwas einen Fake zu veranstalten :-(

Falls doch, sollte man dem Redakteur den Kopf abreißen.

Es berichten aber noch mehr davon.

Ich kotze gleich, die arme arme Mutter!!!

Dem Arzt gehört nicht einfach nur ein Berufsverbot, ich kann nicht schreiben was ich als Mutter mit dem machen würde..... denke das brasilianische Gericht wird schon sein, hoffentlich superhartes, Urteil fällen!

Ach du Scheiße. Oo
Bin schockiert das sowas überhaupt passieren kann!!!!

Naja, da der Daily Mirror das ist, was hier die BLÖD, und der Vorfall auch noch irgendwo in Brasilien passiert ist, wäre ich da mal vorsichtig ob die Geschichte überhaupt stimmt.

Wenn sie stimmt - dann....#schock

Mir fehlen die Worte! Das arme würmchen!

So schlimm das auch sein mag, wenn es wirklich stimmt aber ich möchte das trotzdem mal ganz nüchtern betrachten: ich bin kein Chirurg oder so, aber wie kann man einem Baby den Kopf abreißen? Man kann das Genick brechen aber den Kopf abreißen? Da ist doch Haut drumherum (am Hals), die man meines Erachtens nicht einfach so abreißen kann. Wie stark muss man dafür ziehen?! Es steht in dem Bericht, dass die kopflose Leiche per Kaiserschnitt entbunden wurde...hmm, ich glaube das einfach nicht.

Ich meine das nicht pietätlos oder böse aber vielleicht gibts ja Leute, die sich auskennen...

Genau das habe ich auch gedacht. Man kann nicht einfach so den Kopf abreißen. Schließlich hängt er an Nerven, Haut usw.

Aber der Gedanke daran ist schon schlimm.

Das ging mir auch durch den Kopf. Ich glaube nicht, dass es stimmt.

Ich kann mir das beim besten Willen nicht vorstellen.

Evtl. wurde das Genick gebrochen, aber Kopf ganz ab ? Die Haut kann man doch nicht einfach so durchreißen.

Wer weiß, was da wirklich dran ist.

Ines

Da zeigt sich mal wieder, dass man solchen Zeitungen nicht allzu viel Glauben schenken sollte, weil Sie entweder
- Blödsinn schreiben oder
- nicht alles schreiben und auf jeden Fall

- immer sofort was behaupten wollen, ohne nachfolgende Untersuchungen abzuwarten.

http://www.huffingtonpost.co.uk/2012/05/21/baby-decapitated-at-birth-horror-in-brazilian-hospital_n_1532327.html (und weiterführender Link)

Ein Statement des Krankenhauses sagt, dass das Baby während der Geburt keinen Herzschlag mehr hatte.

Bevor man weiter die Ärzte verflucht, sollte man die weiteren Untersuchungen abwarten.

Aha, also wenn ich das richtíg verstanden habe, starb das Baby schon unter der Geburt und blieb stecken. Die einzige Möglichkeit war, dem Baby den Kopf abzutrennen...richtig?

Na da sieht man mal wieder wie gut die stille Post funktioniert...

man hätte sicher auch nen Kaiserschnitt machen können, ohne den Kopf abzutrennen
ich selbst war auch stecken geblieben...

weitere 8 Kommentare laden

Und das glaubst Du? Baby hin oder her, aber einfach mal so nen Kopf abreisen, ..., sorry, das kann ich nicht glauben #klatsch

Super!

Ich neige dazu größere Babies zu bekommen und dieser Artikel kam mir gerade richtig so kurz vor der Geburt #aerger

Vorstellbar ist alles. Ich habe eine richtig große, verzweigte Familie in Bosnien und was zwei meiner zahlreichen Cousinen bei der Geburt erlebt haben (die Kinder starben) lässt einen nur noch erschaudern.

Mein Mantra für heute:

nicht dran denken, nicht dran denken, nicht dran denken, nicht...

Hallo,

ich denke mal, hier wird schneller Kaiserschnitt gemacht bei Problemen, grad wenn schon klar ist, dass das Baby zu groß ist...

LG

Der Gedanke tröstet mich, obwohl ich noch nie einen bekam.
Beim größten Baby (4700 g) hieß es: "Ups, das ist aber groß geworden!"
Zum Glück lief alles gut und die späteren Kinder hatten durch ihre Schwester die Bahn frei ;-)

LG

weiteren Kommentar laden

Man glaubt es kaum, aber auch in dt. Kliniken passiert sowas hin und und wieder!

Wo und wann denn?

Meinst du das wird veröffentlicht

Wozu sollte das gut sein

Natürlich gibt es sowas

Kind bleibt stecken
Stirbt unter der Geburt

Den Rest erspare ich den Lesern

hört sich für mich so an, als würden da eltern versuchen noch etwas geld aus ihrem schlimmen schicksal raus holen zu wollen.

das kind wird bereits tot gewesen sein. und jetzt wollen die eltern kohle. kann man ja mal versuchen#gruebel

"kopf abreißen" wie kann man so einen blödsinn glauben???

also diese Ärzte möchte ich sehen, die einen Kpopf abreissen können-selbst bei einem Säugling halte ich das für absolut blödsinnig.

Muss man alles glauben was man liest?
Kann man einem Baby einen Kopf abreißen - eher kaum machbar.

Lisa

Keine Ahnung, ob man die Story glauben kann oder nicht. Hab den Beitrag gar nicht gelesen und kenne auch die Zeitung nicht.
Aber an diejenigen, die zweifeln, dass das möglich ist: Würdet ihr meinen, dass man einem Lamm den Kopf abreißen kann?
Meinem Bruder (Landwirt) ist das passiert. Das Lamm hatte sich auf dem Weg nach draußen verkeilt...die Geburt ging nicht vorran und das Muttertier drohte schlapp zu machen. Tja, plötzlich hatte er den Kopf des Lamms in der Hand.

In Brasilien? Mit einer Kaiserschnittrate von wie viel? 90%? Ich zweifle die Echtheit des Berichtes stark an.

Also entweder ist das erfunden, der das Kind hatte vorher schon einen Defekt, der es vermutlich lebensunfähig gemacht hätte.

Ja das ist grausam

Aber passiert

Unterhalte dich mal mit GYn und Anästhesisten die einen Kaiserschnitt nach dem anderen machen

Es gibt nichts ,absolut nichts was es nicht gibt

omg...nicht wegen der Geschichte, sondern wegen der vielen Menschen die diese Schwachsinn glauben. Zu viel Bild, RTL und Coupé??? #klatsch

Derzeit berichten nur "zweifelhafte" Medien darüber... #nanana

Glaubt nicht jeden Schmodder... :-(

Top Diskussionen anzeigen