Verwirrt! Wie viele Fehlerpunkte sind erlaubt? (Punkt12)

Hallo an alle!

Ich habe vor 1,5 Jahren meinen Führerschein gemacht. Laut meiner Fahrschule durfte man 10 Fehlerpunkte machen. Jetzt habe ich vorhin Punkt 12 auf RTL angeschaut und da war die Frage wie viel Fehlerpunkte erlaubt sind. Die Antwortmöglichkeiten waren 8 und 14. 14 war tatsächlich die richtige Antwort #schock . Nun meine Frage: Ist das von Bundesland zu Bundesland anderst? Ich meine das wäre ja gemein. Oder habe ich da etwas falsch verstanden?

Lg,

#herzlich#klee

1

das habe ich dazu gefunden


july_18 10.06.07, 12:44 Uhr

zu: Wie viele Fehler darf man bei der Theorieprüfung machen wenn

10 Fehler, 30 Fragen!!! warum musst du theoretische Prüfung noch einmal machen?

lg, julia


- 1 -

Rock-Keks 10.06.07, 13:41 Uhr

zu: Wie viele Fehler darf man bei der Theorieprüfung machen wenn

Du darfst ingesamt 10 Fehlerpunkte haben, bei 30 Fragen (Grundstoff+ Kl.B)

Wenn du von B auf A oder C/CE gehst, brauchst du nur 10 Grundfragen + Zusatzstoff.
Ich musste z.B. bei meiner 1. Theorieprüfung, eEde ´05, normal alle 30 Fragen beantworten. Und 1 1/2 Jahre später, 10 Grundfragen + Zusatz Kl. A+ Zusatz Kl.C+ Zusatz Kl. CE ..... weil ich Klassen nachträglich gemacht habe .... insgesamt waren das rund 60- 70 Fragen ....

Viel Glück ....


- 2 -

Peg 11.06.07, 13:44 Uhr

zu: Wie viele Fehler darf man bei der Theorieprüfung machen

**Ich habe mal gehört wenn man schon einen Führerschein hat oder hatte, das man nicht mehr 30 Fragen machen muss sondern nur 10 oder so und einen Zusatzfragebogen oder so ähnlich, also den normalen Fragebon mit z.B. 10 Fragen und dazu noch einen Zusatzfragebogen?**


Du verwechselst gerade den Ersterwerb und die Erweiterung einer Fahrerlaubnis.

Wenn du zB schon "B" besitzt und nun Klasse "A" dazu nehmen möchtest, bist du Erweiterer und darfst bei insgesamt 20 Frage 6 Fehlerpunkte erreichen.

Dir wurde aber -wie ich es verstand- die Fahrerlaubnis entzogen.
Du besitzt also keine mehr und bist so für die Bürokraten "jungfräulich" wie ein Ersterwerber.
Somit bekommst du 30 Fragen und ein Recht auf 10 Fehlerpunkte.
Viel Erfolg.


- 3 -

Georg_g 11.06.07, 18:11 Uhr

zu: Wie viele Fehler darf man bei der Theorieprüfung machen

Die 10 Fehlerpunkte dürfen allerdings nicht durch zwei mal fünf Punkte zustandekommen. Zwei falsche Vorfahrtsfragen ergeben beispielsweise 10 Fehlerpunkte - in diesem Fall hat man nicht bestanden.


- 4 -

Peg 11.06.07, 18:38 Uhr

zu: Wie viele Fehler darf man bei der Theorieprüfung machen wenn

Danke dir für die Ergänzung.
Langsam werde ich wohl alt......


- 5 -

philiphil 20.10.07, 17:18 Uhr

zu: Wie viele Fehler darf man bei der Theorieprüfung machen wenn

ich einen erstführechein

der klassen B +C +CE
mache???



- 6 -

bs01 20.10.07, 17:49 Uhr

zu: Wie viele Fehler darf man bei der Theorieprüfung machen wenn

@phiiphil:
Klasse B: 10 Fehlerpunkte
Klasse C: 13 Fehlerpunkte
Klasse CE: 13 Fehlerpunkte

Du bekommst:
20 Fragen Grundstoff
+ 10 Fragen Zusatzstoff Klasse B
+ 27 Fragen Zusatzstoff Klasse C
+ 20 Fragen Zusatzstoff Klasse CE

Gruß
bs01

2

Ich hatte letzte Woche theoretische Prüfung und hätte 9 Fehler machen dürfen. Normal Klasse B.
War auch etwas verwirrt!

3


Ich war auch etwas über die Antwort geschockt, denn ich durfte vor 6 Jahren nur 7Fehlerpunkte haben....

8 hätte ich noch verstanden, aber 14, das ist echt der Hammer....

Lg Jana

4

Vor 6 Jahren 7 Fehler? Ich durfte vor 7 Jahren 9 Fehler machen und bei 10 war man draußen


Lg Jule

5


Mh, mag auch sein, dass es 9 waren, auf jeden Fall unter 10...

LgJana

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen