Suche die spannendsten Thriller aller Zeiten!

Guten Abend zusammen,

ich brauche mal wieder Schmökerstoff!
Ich liebe Psychothriller, die man abends im Bett verschlingen kann!
Verschlungen habe ich alles von Charlotte Link, auch joy Fielding war ganz ok.
Am liebsten sind mir Thriller, die in der heutigen Zeit spielen, also ganz alltäglichen Menschen, in die man sich gut hineinversetzen kann.
Nicht so gerne mag ich, wenn es immer aus der Sicht der Ermittler geschrieben wird, die den Fall bearbeiten.
Also am liebsten aus der Perspektive des Täters/Opfers und schön flüssig zu lesen.
Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

LG samira

1

hallo samira
Ich fand Scheintot von Tess Gerritsen ganz gut. Ist aber aus der Perspektive der Ermittler UND Opfer geschreiben. Fand ich super!
Lieben Gruß Arzu

2

Kennst Du "Ihre beste Freundin" von Sarah Kennedy?

http://www.amazon.de/Ihre-beste-Freundin-Sarah-Kennedy/dp/3442351499

Ob das jetzt direkt ein Thriller ist, weiß ich nicht, aber ich fand das Buch gut und spannend.

LG

3

Hi

kennst du das Flüstern der Toten?

http://www.amazon.de/Das-Fl%C3%BCstern-Toten-Stephen-Woodworth/dp/3453403754


lg Isis

4

Hallo Samira,

Sehr schön und spannend finde ich die Thriller von Jonathan Nasaw. Hab ich auch mal von einer Freundin empfohlen bekommen und konnte sie nicht mehr aus der Hand legen...

Die Geduld der Spinne
der Kuss der Schlange ( die beiden gehören zusammen)

Angstspiel
Seelenesser


Alle vier sehr genial und auch bei Amazon erhältlich (ich weiß nicht wie man nen Link schickt)

Gruß Jenny

5

Kann dir auch nur Jonathan Nasaw empfehlen.
Angst spiel war einfach WOW.

Zur Zeit lese ich Mari Jungstedt "An einen einsamen Ort" und davor " Näher als du denkst". Letzterer wurde mal im ZDF vwerfilmt unter den Titel " Der Kommisar und das Meer" beides auch sehr gute Bücher.

6

hi,

ich habe gestern abend den thriller "der verehrer" von charlotte link gelesen. mann hatt ich dann angst im bett ;-)

ich kann ALLE bücher von tess gerritsen empfehlen. sie schriebt klasse!


lg mel

7

Hey,

vielen Dank für Eure Antworten.
Ich habe mir alles notiert und schaue mir die Bücher am Freitag in der Bücherei mal an.
Ist bestimmt was für mich dabei!;-)

LG Samira

8

Hi,

ich könnte dir noch "Der siebte Tod" empfehlen.
Ist aus der Sicht des Täters geschrieben. Ich fand ihn super!!!

http://www.amazon.de/siebte-Tod-Paul-Cleave/dp/3453432479/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1216279698&sr=1-1

Viel spaß beim lesen!!!

lg Dani

9

Chemie des Todes......einfach geniiiiiaaaaaallllllllll

10

Hi,

ich kann Dir noch Crescendo von Elisabeth Corley empfehlen. Das Buch wird aus jeder Sichtweise der Hauptdarsteller geschrieben / erzählt.

Also aus der Sicht der/des Ermittlers, der/des Opfers und aus der des Täters...ich fands super gut...kann es nur empfehlen...

Schau mal bei Amazon.

Grüße, Zwerg76

Top Diskussionen anzeigen