Cora Schumacher hat doch Recht! *silopo*

Also ich mag die ja überhaupt nicht, aber was da grad in den Medien über sie abgezogen wird find ich schon ein bissle heftig.
Ich finde sie hat Recht in gewissen Punkten.

Ich glaube nämlich das es niemandem gefallen würde wenn der Kühlschrank ständig leer ist obwohl man Sachen einkauft.
Schließlich soll das Personal ja putzen und aufräumen und nicht denen den Kühlschrank leer machen.

Wenn Sachen benutzt werden dann kann man die wieder aufräumen, auch damit hat sie Recht.

Was denkt ihr? ;-)

Also ich finde sie hat gar nicht so Unrecht.
Natürlich hätte sie es besser formulieren können und nicht mit so doofen Kinderzettelchen machen.
Aber letzten Endes kann ich sie echt verstehen.

Bin mal gespannt was ihr dazu so sagt.

Grüße


1

HI,
wo kam da was?
Weiß jetzt nicht was du genau meinst #kratz
Zu dem Thema kann ich nicht sagen, aber die Tussi ist dooof :-p

LG

4

letzte Woche kam im Fernsehen und in der BILD das die Angestellten auspacken und zeigen was sie wirklich für eine ist.
Anscheinend hat sie kleine handgeschriebene Zettelchen verteilt und darauf vermerkt das der Inhalt des Kühlschranks für das Personal tabu ist.
Desweiteren hat sie darum gebeten das die Angestellten sich doch bitte eine eigene Handcreme zulegen sollen und nicht immer ihre benutzen.
Sachen die von den Angestellten benutzt werden sollten bitte wieder aufgeräumt werden und bei Bedarf auch aufgefüllt.

Und jetzt haben die im Fernsehen halt gebracht das es ja total lächerlich sei wie sie sich aufführt.

Ich finde sie hat Recht.
Wenn ich ne Putzfrau hätte wäre ich auch nicht begeistert wenn ich abends heimkomme und mein Kühlschrank ist leer.


5

:-pAch ja.........

DOOF find ich sie auch.

weiteren Kommentar laden
2

Huhu,

ich muss dir und der schuhmacher auch recht geben- obwohl ich sie auch nicht leiden mag #schein.
Verstehe nicht, dass sich die medien mehr oder weniger darüber lustig machen... so nach dem motto "was hat denn die gute frau". würde zwar nicht überall so kleine zettelchen im haus verteilen, aber wer weiss, vielleicht fruchtet es ja auch nicht anders bei den angestellten... #kratz.
mich würde es genau so stören, wenn jemand meine creme, etc. benutzt.

liebe grüße

3

deren Angestellten benutzen ihre Cremes? #schock
Na wieso sucht sie sich keine neuen Leute?
Die Bezahlung müsste doch gut sein oder?

6

viell bezahlt sie so wenig daß das Personal klauen muß um um die Runden zu kommen:-p;-)

7

Ich mag die Tussi auch nicht, und gebe ihr auch insoweit Recht, daß ihre Angestellte die Finger von ihren Sachen lassen sollen.

ABER:
spätestens beim 2.Vorfall dieser Art würde ich meinen Angestellten entlassen (ich denke mal, bei Diebstahl ist auch eine fristlose Kündigung gerechtfertigt und nichts anderes ist es ja).

Deswegen finde ich diese Zettel-Aktion ziemlich dämlich - oder sind die Schumachers so furchtbar, daß sie keine anderen Angestellten finden #schein?

LG,
J.

8

meine meinung dazu:

vielleicht sollte die Cora mal ihren hintern hoch kriegen und ihren haushalt selber machen. sie hat nen berühmten mann und tut auch einen auf "ich bin so toll" da ist es eigentlich klar das das personal neugierig ist oder wird. nicht jedes personal klaut, und schnüffelt in der post rum. wenn sie sich leute fürs putzen anschafft muss sie auch damit rechnen, dass es eventuell zu eingriffen ins private leben kommen könnte.

also CORA setz den arsch in bewegung und mach deinen haushalt selber !

selber schuld

10

dann bröckelt doch der putz von der fassade!
so fett,wie die sich den mist ins gesicht haut,kann die doch damit nicht putzen!
mich wundert es,dass sie ihre birne übehaupt noch grade auf dem hals halten kann!

und mit ihren fingernägeln das gleiche...



ach und nee,ich bin nicht neidisch!!! niemals!!!
auf diese tusse kann man nicht neidisch sein!
ich hab eher mitleid mit ihr...

#wolke

20

bist wohl neidisch dass du dir keine Haushälterin leisten kannst#augen

weitere Kommentare laden
9

aus persönlicher erfahrung käme mir keine putze mehr ins haus. ich bin von verschiedenen bestohlen worden (geld, essen, sogar kleidung), eine andere hat stundenlang auf unsere kosten nach marokko telefoniert...
da mach ich meinen kram lieber selber und das ist auch der einzige tipp, den man der schumacher geben könnte.

lg threnody

11

AAAAlso, hätte ICH privat Angestellte und die würden es WAGEN auch nur einmal an MEINE PRIVATEN Sachen zu gehen, die würde ich sowas von achtkantig rauswerfen!
Und obendrauf ne Anzeige wegen Diebstahl!

Kann Cora zwar auch nicht ab, ABER in diesem Punkt hat sie Recht und ich wäre da schon längst ausgeflippt und nicht so ruhig geblieben wie sie!
Würde mir grad noch einfallen Kleber auf mein Essen zu machen wo draufsteht "Hände weg" oder sowas#augen
Bei mir würde dann draufstehen: Verpiss dich aus meinem Kühlschrank!!! Und wehe es fehlt nur ein Krümel, dann bist du WEG vom Fenster!#wolke#schein

13

Hi,
das Problem bei angeheiratetem Reichtum ist, dass man Stil nicht kaufen kann. Das gilt auch für Stil in Fragen des Umgangs mit Angestellten.
Der Sohn eines kleinen Kart-Bahn-Betreibers ist zu Kohle gekommen, weil er Autos im Kreis rumfahren kann und hat die schöne aber schlichte Tochter eines Tankstellenpächters geheiratet, die nun statt von Mutti vom Personal die geschmacklosen aber teuren Plünnen nachgeräumt bekommt.
Leider sind beide trotz Geld geblieben, was sie waren: Kleine Leute mit kleinen Geistern.
Ehrlich: Mir wäre es bei dem Bankkonto nicht die Mühe wert, derart dämliche Zettelchen zu schreiben. Ich würde den Angestellten was Leckeres hinstellen.
Als ich noch eine Putzhilfe hatte, durfte sie sich immer bedienen, mir wurde nie der Kühlschrank leergegessen. Vielleicht hat das auch was mit der Art zu tun, wie und mit wie viel Respekt man Menschen begegnet. Was man reinsteckt kommt auch wieder entgegen.
Liebe Grüße
Mariella

16

<<<<Der Sohn eines kleinen Kart-Bahn-Betreibers ist zu Kohle gekommen, weil er Autos im Kreis rumfahren kann und hat die schöne aber schlichte Tochter eines Tankstellenpächters <<<<<<

SCHÖN????#schock

ne,oder habe ich Tomaten auf den Augen?
Zugekleistert ohne Ende,aufgespritzt...

naja,schön ist anders.

ansonsten zu 100% meine Zustimmung,hast du sehr schön geschrieben.

lg. pearli

19

#pro

14

Hallo

also wenn meine Putzfrau damals (habe jetzt keine mehr) mir den Kühlschrank leergegessen hätte...ich wär da auch ausgeflippt

Aber du weisst ja nie, auf welcher Vertragsbasis die bei denen arbeiten

ania

Top Diskussionen anzeigen