Punkt12-dieses Geschwister-Liebespaar

Heute kam wieder ein Beitrag über das Geschwisterpaar aus Leipzig, die ja eine Liebesbeziehung führen. Grund war das Urteil, dass diese Liebe weiterhin strafbar bleibt und der Mann wieder ins Gefängnis muss, sollte denen noch einmal Sex miteinander nachgewiesen werden.
Gut, dass die Beiden gemeinsame Kinder bekommen haben, finde ich gar nicht gut. Aber diese Liebesbeziehung weiterhin zu verbieten, halte ich für übertrieben. Klar sollten Inzest-Beziehungen nicht allgemein befürwortet werden, aber bei den beiden bin ich schon der Meinung, man sollte sie doch machen lassen, solange keine weiteren Kinder aus der Beziehung entstehen.
Trotz allem zerreißen unsere Gerichte hier ein Familie, da ja ein Kind bei ihnen lebt.
Keine Ahnung, ob der Vergleich etwas makaber ist, aber Homosexualität ist ja zum Glück auch kein Tabu-Thema mehr, obwohl viele die gleichgeschlechtliche Liebe "abstoßend" finden.

Wie seht ihr die ganze Sache?

LG Ines

1

Hi Ines,

ich denke, vermeiden kann man das bei den beiden eh nicht mehr, da ist der Zug schon abgefahren - habe den Beitrag aber gerade leider nicht gesehen.

Weswegen Inzest verboten ist ist ja hauptsächlich der Hintergedanke, dass die Wahrscheinlichkeit von Gendeffekten bei Vermehrung zu groß ist, leider bei diesem Pärchen ja auch passiert, soweit ich weiß, sind die beiden gemeinsamen Kinder ja nicht ganz gesund.

Lieben sollen sie sich meinetwegen ruhig dürfen, aber dass das mit den Kinder kriegen bedenklich ist, ist ja nun mal nachgewiesen.

NICHT zu vergleichen mit Homosexuellen.

Ich bin dafür, dass solche Fälle gemeldet werden und ein Partner zwangssterilisiert wird - ZUM WOHLE DER NACHKOMMEN

Lieben Gruß

Sabrina mit Luna 20m und #babygirl 22+6

3

Genau darum geht es mir ja. Die beiden haben 4 gemeinsame Kinder, die ersten beiden haben einen Gendeffekt. Also Kinder bekommen in einer Inzest-Beziehung auch für mich absolutes No-Go.
Aber heute ging es ja um das Urteil, dass die Liebe der beiden weiterhin verbietet, also Knast für Sex. Und das finde ich etwas übertrieben. Die beiden sind seit 8 (?) Jahren ein Paar, was will man da noch verbieten (außer weitere gemeinsame Kinder).

LG Ines

2

Hallo Ines:-D:-D

Ich sehe das genauso wie Du. Das Sie Kinder in die Welt gesetzt haben finde Ich nicht gut .

Das aber der Freund/Bruder dafür ins Gefängnis muß finde Ich total bekloppt. Er hat etwas über 2 Jahre bekommen#kratzGestern war ein Bericht bei Punkt12 da hat ein Autofahrer mit etwas über 2 Promille ein Unfall gebaut und die nicht schuldigen Menschen wurden beide getötet. Der Mann bekam 2 Jahre Gefängnis:-[:-[ das muß man sich mal vorstellen wie in Deutschland das Rechtssystem ist:-[:-[.

Und was die beiden Geschwister machen ist mir so was von egal. Sie tun ja niemanden weh mit Ihrer Liebe..... Wie gesagt nur das mit dem Kinderkriegen find Ich auch nicht so toll

Riekschen#blume

4

Hallo,
für eine Liebesbeziehung unter Geschwistern habe ich echt kein bißchen Verständnis.
Ich habe für viele Sachen Verständnis und bin auch ziehmlich tolerant, aber das geht zu weit.
Ich habe es nicht gesehen, aber wie du gesagt hast, haben die auch noch ein Kind. Das Kind kann doch niemals in einem gesunden Umfeld aufwachsen.
Das arme Kind wird doch nur geärgert.
Wie erklärt man das seinem Kind.
DEIN PAPA IST MEIN BRUDER!!!!
Das geht doch wirklich nicht.
Bei den beiden scheint es schon zu spät zu sein, um noch eetwas in deren Köpfen zu verändern.
Wieso passiert überhaupt sowas?
Ich finde das sollte weiterhin ein Tabu bleiben.
Mit Homosexualität würde ich das auf gar keinen Fall vergleichen.
Ob ich eine Frau liebe oder meine eigene Schwester ist doch wohl ein Unterschied???!!!

LG Serpil

5

Denkst du echt, Kinder (ob adoptiert oder aus einer früheren "normalen" Beziehung) von von Homosexuellen werden weniger gehänselt, ausgelacht etc, als das /die Kinder(er) aus einer Inzestbeziehung? Kinder untereinander sind teilweise sehr grausam, da genügen weit banalere Dinge, um ein Kind ins Abseits zu stellen. Wichtig ist doch aus in solchen Fällen, was die Eltern ihren Kindern an Selbstbewusstsein mitgeben.

Wieso sowas passiert? Wieso liebst du z.B. ausgerechnet deinen Mann/Freund oder was auch immer? Für Liebe gibt es keine logischen Erklärungen.

LG Ines

7

Ein Mensch mit einem gesunden Menschenverstand hat doch keine sexuelle Beziehung zu seiner Schwester oder Bruder.
Wieviel Selbstbewußstsein muß ein kind haben, um damit zurecht zu kommen? So eine Last sollte kein Kind tragen müssen.
Ich habe nicht gesagt dass die Kinder von Homosexuelllen nichts durchmachen müssen.
Die Gründe warum man einen Menschen liebt ist doch egal. Aber es ist doch nicht vorgesehen, dass man seinen Bruder liebt. Ich bitte dich.
Wir leben in einer Zeit wo man ,nach Meinung einiger Menschen, für alles Verständnis haben muß.
So ist es aber nicht. Ich fände es wirklich furchtbar, wenn meine Kinder mir so etwas offenbaren.
Ich bin nicht so engstirnig, falls du das denkst.
Viele Menschen hätten dafür kein Verständnis.
Mit der Homosexualität kann ich super umgehen, das ist auch kein Vergleich. Das ist ganz in Ordnung für mich. Nicht mal der Rede wert. Habe auch Leute in meinem Umfeld die Homosexuell sind. Die ih auch sehr gerne habe.

LG Serpil

6

Hmmm,

ich denke es ist schwer zu beurteilen.

Ich finde eine Lesbische Beziehung oder eine Schwulen-Beziehung genauso schlimm wie eine Geschwisterliebe. ( in dem Sinne wie die beiden )

Schlimm ist es eben dass sie KINDER gemacht haben, wo ja schon welche Behindert sind und sie nicht draus gelernt haben.

lg young

9

Du bist ja tolerant.... vielen Dank...

11

Was ist denn an einer Schwulen/Lesbenbeziehung schlimm? Bzw. was stört dich als Nichtbetroffene daran?
L G
Gunillina, neugierig

weitere Kommentare laden
8

Hallo,

ich finde das ganze Furchtbar!! wie ich noch in erinnerung habe haben sie 4 Kinder und ALLE haben eine Behinderung, egal ob schwer oder leicht , es sind bewusst Kinder in die Welt gesetzt worden , obwohl sie wussten das eine wahrscheinlichkeit von fast 100% eine Behinderung entstehen kann #klatsch

Gegen die Beziehung generell kann man leider nichts machen -.-

Hatte mal gehört das sie sich Sterillisieren lassen wollte, aber wer weiß ..

Aber sie hatte doch ein weiteres Kind mit einem anderen Partner, hab ich bei RTL mal gesehen oder liege ich das falsch!?! #kratz

Nunja .. wir können eh nichts ändern ;-)


Lg

Alexandra #blume

10

Vielleicht doch nochmal zum besseren Verständnis. Es ging heute in dem Urteil nicht darum, ob sie noch weitere Kinder bekommen könnten. Es ging einzig und allein um die Tatsache, dass er wieder in den Knast wandert, wenn die beiden nachweislich noch einmal Sex miteinander haben.
Und da bin ich der Meinung, auch wenn es als abstoßend empfunden wird, man sollte die beiden in Ruhe lassen, solange KEINE weiteren Kinder aus der Beziehung entstehen.

LG Ines

12

muss mich verbessern:

2 von 4 Kindern sind behindert .. trotzdem schlimm genug um die Zwerge :-(

http://www.bild.de/BILD/news/vermischtes/2008/03/13/inzestpaar/scheitert-vor-gericht,geo=4009498.html

13

Hallo du!

Verfolge das schon länger. Sie hatte nachher noch einen anderen, mit dem sie auch ein Kind hat. Wo ist der auf einmal und das Kind?

Lg Marion

14

Ich finde, WENN man schon seinen Bruder liebt, dann sollte man dafür sorgen, daß keine Kinder entstehen. Also wenn man es erlaubt, dann sollte es PFLICHT sein, sich sterilisieren zu lassen, damit auf keinen Fall Kinder entstehen ...Warum haben die so viele Kinder gemacht ?? Die ersten 2 Kinder sind behindert, kann man da nicht mal sein GEHIRN einschalten, bei aller Liebe, aber das ist echt krank...
LG
honigmami

Top Diskussionen anzeigen