Tom Cruise ist nicht Suris Vater

Tom Cruise ist nicht der Vater von Suri - diese Gerüchte und Spekulationen gibt es seit Suris Geburt. Doch jetzt ist ein Insider aufgetaucht, der mehr als Spekulationen zu bieten hat: Ein guter Freund von Katies Ex-Freund Chris Klein enthüllte nun, dass der Vater von Suri eben nicht Cruise sei, sondern Klein. Das habe ihm dieser selber bestätigt. Das berichtet die ’Exposay.com’. Falls das wirklich stimmt, ist Suris bisheriges Leben inklusive ihres angeblichen Geburtsdatums eine einzige Lüge. VIP.de zeigt auf, wie der Suri-Betrug wirklich stattgefunden haben könnte:

1. Im Frühjahr 2005 war Tom Cruise auf der Suche nach einer neuen Frau an seiner Seite.

Im April 2005 fiel schließlich seine Wahl auf Katie Holmes. Schon damals berichteten US-Magazine, die beiden hätten eher eine geschäftsmäßige Beziehung: Tom habe Katie mehrere Millionen geboten, damit sie seine “Pro-Forma-Frau“ werde. Dem Bericht von ’Exposay.com’ zufolge war Kate da bereits von Chris Klein schwanger, von dem sie sich einen Monat zuvor getrennt hatte.

2. Chris Kleins Geständnis:

Katie war fünf Jahre lang mit ’American Pie’-Schauspieler Chris Klein (Bild) zusammen, die beiden trennten sich im März 2005. Kurz danach traf ein Freund Chris Klein, der ihm sagte: “Mann, ich hab Katie geschwängert!“. Erst einen Monat später, im April 2005, traf Katie Holmes das erste Mal Tom Cruise, die beiden verlobten sich wenig später.

3. Demnach war Katie bereits mindestens im siebten Monat schwanger, als sie die Schwangerschaft im Oktober 2005 bekannt gab

Bei der sehr schlanken Katie fiel die Schwangerschaft zunächst nicht sehr auf. Umso erstaunlicher, als sie auf einmal ganz immens zulegte. Das Kind müsste somit bereits im Dezember zur Welt gekommen sein, doch im April 2006 zeigte sich Katie mit einem Mega-Babybauch. War Suri schon längst geboren und Katie hatte einfach einen “falschen Bauch“ umgeschnallt?

4. Nach der Geburt versteckten Tom und Suri das Kind

Suri wurde angeblich am 18. April 2006 geboren, aber niemand bekam das Baby zu Gesicht. Die Spekulationen schossen ins Kraut. Dann, fünf Monate später, zeigten die stolzen Eltern das Kind bei einem Fototermin. Nur - das angeblich fünf Monate alte Baby (Bild) sah wesentlich älter aus! Wenn die Gerüchte stimmen, war Suri zu diesem Zeitpunkt bereits neun Monate alt!

5. Suri sieht Chris Klein ähnlicher als Tom Cruise

Als sich dann allerhand Experten in Hollywood die kleine Suri betrachteten, fiel einigen auf, dass das Kind Katies Ex Chris Klein doch beträchtlich ähnlicher sieht als dem angeblichen Papa Tom Cruise. Aber urteilen Sie selbst...das sind Chris und Suri, und das...

http://bilder.rtl.de/p2/2008-01/3914668/3835506.jpg
http://bilder.rtl.de/p2/2008-01/3914668/3835507.jpg

Ob nun Chris Klein oder Tom Cruise der Vater von Suri ist, kann wohl nur Katie Holmes wissen. Ging hier alles mit rechten Dingen zu oder gab es ein groß angelegtes Komplott um Suris Geburt? Wir bleiben dran!

rtl.de

1

Guten morgen #gaehn

2

Ich finde sie sieht nur ihrer Mutter ähnlich:

http://www.soundoffcolumn.com/images/suri-katie-la-galaxy-game.JPG

Wer der Papa ist, ist mir Wurscht - ich denke aber Tom Cruise.

3

@instant. Geh weiter schlafen, wenn dir der Thread nicht passt. Trottl gibts...

5

Ich bin doch gar nicht instant :-(

weitere Kommentare laden
4

Jetzt mal ehrlich,
ist es nicht sch... egal wer der Vater von Suri ist#kratz

Das kann uns otto normal Verbraucher doch völlig egal sein und geht uns doch auch nichts an.

Ich für meinen Teil kenn weder Tom Cruise noch Katie Holmes persönlich und von daher kann es mir doch auch egal sein.

Ich versteh diesen ganzen Trubel um die Prominenten dieser Welt hier manchmal nicht.

LG Kerstin

8

Sie sieht Chris Klein überhaupt nicht ähnlich ...
Der hat ein viel zu eckiges/kantiges Gesicht ...
An der Kinnpartie finde ich, kann man das ganz gut erkennen ...
Tom und Suri haben beide ein rundes Kinn ... Klein dagegen ein eckiges ...

Diese ganzen Spekulationen, wer, außer Tom Cruise, der Vater von ihr ist sind doch total hirnverbrannt ...

LG, Marlene

9

... und was ändert das für mich, wenn ich wüsste, wer Suris Vater ist?#klatsch

LG
Christina

10

Hallo!

Das ist ein sehr interessanter Bericht. Mir kam das damals alles schon spanisch vor, dass sie Suri nicht gezeigt haben. Da wurde ja schon spekuliert, ob das Kind so häßlich ist.

Das, was da auf rtl.de zusammengereimt wurde, hört sich so an, als könnte was dran sein.

Obwohl ich das mit dem Geburtsdatum fälschen und das Kind als 5 Monate jünger ausgeben, schon sehr gewagt finde. Sowas können wir Normalos wohl nicht, glaub ich.

Aber andererseits würde ich es Tom zutrauen. Ich verstehe dann aber nicht, warum Katie da mitmacht, falls es wahr sein sollte. #kratz

Jedenfalls sehr interessant, sich sowas zusammenzureimen.

Liebe Grüße, Shakira0619

12

Hi,

die haben doch auch gerätselt das ein Syntologie Mann der Vater ist...#kratz
Wer ist denn der Typ von American Pie?

LG

13

Dieser Typ ist wirklich von Amerikanischen Kuchen :-p (auf deutsch übersetzt) #schwitz

14

Was wolltest du mir jetzt damit sagen #kratz
;-)

weiteren Kommentar laden
16

Hi,

der Artikel ist sehr interessant.

Das einzigste was ich dazu sage bzw. was mich stutzig macht ist:

Tom Cuise war zweimal vorher verheiratet.

Mimi Rogers - kein Kind - nie gehört an was es lag

Nicole Kidmann - kein Kind - dafür 2 Adopiert (spricht ja nichts gegen) aber es war immer im Gespräch das es an irgendeinem liegt, also die Kinderlosigkeit....

UND plötzlich ......wie durch ein WUNDER Neue (dritte) Frau und so schnell ein Baby als hätte es beim ersten rums geklappt #kratz (alles schon sehr merkwürdig)....dann hat es wirklich nur an den beiden Damen vorher gelegen #klatsch..Ich glaube gehört zu haben das Nicole Kidmann mit Ihrem neuen Ehemann Keith Urban ein Kind erwartet..

Außerdem sieht die kleine Ihrer Mutter ähnlich. Ich kann weder Tom noch den Ex von Ihr sehen und bin trotzdem der Meinung, dass an der Story was faul ist....

Meine Meinung

Zwerg76


17

Wann hat das mit den Halbwahrheiten denn endlich ein Ende?

Richtig, Nicole Kidman hat KEIN leibliches Kind von Tom Cruise. Sie war aber wohl zweimal Schwanger (von ihm möglicherweise?!?) während ihrer Ehe und hatte in beiden Fällen eine Fehlgeburt.

So zumindest die offizielle Stellungnahme.

In die Körper und Köpfe reingucken können wir (zum Glück!) alle nicht!

Liebe Grüße

Angy

Top Diskussionen anzeigen