Dr. House gestern


Hallo,

Wir fandet Ihr die Folge gestern?

Ich fand die reichlich übertrieben!!!

Jemand der jahrelang im Wachkoma liegt bekommt eine Spritze und wird wach und will ein Steak#kratz

Oder gibt es etwa wirklich so eine Wunderspritze?

LG

anja

1

Hallo Anja!

Mir ging es auch so! Ich fand es zwar interessant, aber auch reichlich übertrieben! Kann mir nicht vorstellen, dass das wirklich geht, sonst würde man die Menschen bestimmt öfter mal wecken...

Sabrina

2

kennst du den film
http://de.wikipedia.org/wiki/Zeit_des_Erwachens?

und hier das medikament:
http://de.wikipedia.org/wiki/Levodopa

also,so ganz unmöglich ist es wohl nicht.
aber ich denke auch,daß es etwas weit hergeholt ist.würde das richtig erprobt sein und/oder funktionieren,wäre es DAS heilmittel.

was ich wirklich daneben fand:der vater liegt seit 10 jahren,kriegt sicherlich krankengymnastik.aber er hat sich gleich ohne probleme aufgesetzt.der müßte doch erstmal schwerfälliger sein,oder?

3

Huhu,

na, da bin ich ja froh, dass es nicht nur mir so ging. Also, ich hatte vorher schon Zeit des Erwachens gesehen und wusste zwar, dass sowas möglich ist, aber wie das bei dem abgelaufen ist .... also, wenn ich da an die Wachkomapatientin Terry Shivo denke ... sie hätte mit Sicherheit auch nicht einfach so aufstehen können. ( Sorry für den Vergleich, aber sie ist die einzige Wachkomapatientin, die mir bildlich im Kopf herumschwirrt ). Ich weiß nicht ....


Findet Ihr eigentlich auch, dass die Serie immer abstruser wird. Am Anfang fand ich das Ganze echt noch lustig, aber mittlerweile finde ich, dass sich House dermaßen viel erlaubt, das würde kein Krankenhaus der Welt mitmachen ( auch wenn er das gestern gerade mit dem Reinigungsmenschen in dem japanischen Krankenhaus erzählt hat ). Alle kuschen vor ihm, Wilson macht eine Falschaussage bei der Polizei, er setzt teilweise das Leben von Patienten absichtlich aufs Spiel ( Cuddy hatte ihm doch verboten, den Komapatienten wieder aufzuwecken ), aber trotzdem hat das keine extremen Konsequenzen ....

Bin echt am Überlegen, ob ich das noch weiter schauen soll. Geht es Euch auch so ?

LG

Steffi

6

Hi Steffi!

Mir geht es da ähnlich wie dir! Ich kann ja auch fast den Polizisten verstehen, dass er sich an House rächen will. Ich hätte ihn auch nicht gern zum Arzt.

Aber ich werde wohl trotz allem weiterschauen. Bin wohl schon vom House-Fieber angesteckt.

Vielleicht wird es ja auch bald wieder besser. Ich fand zumindest die Fragen vom Koma-Patienten an House ganz interessant.

LG

Sabrina

4

Hallo Anja,

hab vorher auch unten gepostet: Kannst Du mir sagen, warum er im Wachkoma lag?

Danke
LG Silvia

7



Hallo,

Ich glaub das war vor ca. 10 Jahren als es im Haus gebrannt hat der Vater hat seinen Sohn gerettet und wollte dann seine schlafende Frau retten und das hat wohl nicht geklappt. Er war wohl zu lang im brennenden Haus daduch das Wachkoma.


Gruß

Anja

8

Hallo Anja,

danke für Deine Antwort. Ich verstehs zwar trotzdem nicht ganz, warum er im Wachkoma lag, aber lieb, dass Du geantwortet hast. Du warst die einzige #liebdrueck

LG
Silvia

weitere Kommentare laden
5

Das geht sehr wohl. Es handelt sich nicht um ein spezifisches Medikament fuer das Wachkoma sondern nur fuer diesen speziellen Fall und die Krankheit die diesem Fall zu Grunde liegt.

Top Diskussionen anzeigen