Was war eurer erster Satz nach der Geburt?

Meiner war "Ach du scheiße, das hab ich alles aus mir rausgepresst?" xDD

1

„Das ist mein Baby.... und es ist ein Junge... und er pinkelt 😍“ 😄

2

Was ich gesagt habe, weiß ich gar nicht mehr, aber die Reaktion des Arztes, als meine Tochter wie ein Torpedo aus mir heraus schoss, werde ich nicht vergessen. Gesagt hat er nur "Huch!"
Ansonsten hat mich meine Tochter schon damals nicht zu Wort kommen lassen - sie hat erst einmal eine Stunde lang ohne Pause gebrüllt.

LG

3

Ich bekam ja unser Frühchen völlig unvorbereitet in der 25. SSW und wusste noch gar nix über Geburt und so :-)
Erst hatte ich eine Diskssuionen mit der Hebamme "Haben Sie schon Presswehen?" - "Was sind Presswehen?"

Und dann platzte die Fruchtblase, das Fruchtwasser klatschte auf den Boden und ich wäre der Hebamme fast ins Gesicht gesprungen. Mein Mann hielt mich fest und meinte beruhigend "Das was nur das Fruchtwasser, keine Panik!"
Die Hebamme sah mich verwirrt an und meinte "was denn sonst?"
und ich so mit noch leicht hysterischem Ton "na das Kind?"
Ich dachte in dem Moment echt "Scheiße jetzt kommt er schon viel zu früh und dann lassen sie ihn auch noch auf den Boden fallen!" #schwitz

4

...ach Gott, die sieht ja aus wie ich!

:-D


LG

5

"Schei.... ich bin noch zu schwach mein Baby zu halten" mein erster Gedanke nach aufwachen der Vollnarkose.
"Wo ist mein Baby?" Der erste Satz.

6

Huhu,
meine Tochter hat schon gebrüllt als nur ihr Kopf schon geboren war. Da war mein erster Satz: Wo ist sie denn?
Ihr Körper steckte ja noch in mir.
Als sie dann ganz geboren war und auf mir lag, war mein erster Satz: Beim nächsten Mal zieh ich vorher den BH raus.
Meine Kleine kam in einer sehr rasanten Geburt. Deshalb war ich vorher nicht dazu gekommen mir was bequemes anzuziehen.

7

Erstes kind
Es schaut ja auch wie du! (zum Papa)
Zweites kind
Hallo, du hattest es ja eilig
Drittes kind
Ach, doch ein Mädchen (wir wussten das Geschlecht nicht vorher)

8

Bei meiner Tochter: "Hast du ja viele Haare!" Auch später war sie immer das Baby mit den meisten und längsten Haaren 😅🥰

An den ersten Satz bei meinem Sohn (erstes Kind) kann ich mich gar nicht erinnern. Aber ich war unglaublich erleichtert und überrascht. Vor der Geburt hatte ich leichte Panik, dass ich ja gar nichts über Babys weiß. Ich hatte Angst ihn falsch zu halten, hochzunehmen, anzufassen. Aber als er dann da war, fühlte sich alles was ihn betraf so vertraut und natürlich an. Ich war gleich mit ihm eng verbunden. Ich fühlte Mutterinstinkt. Dieses Gefühl war überwältigend. Alle Ängste um das Baby-Handling waren sofort weg.

9

Mein erster Satz war " oh mein Gott sowas schönes ist von mir . So hübsch ....."

10

Mein erster Satz beim zweiten Kind:
„Och nein er hat auch deine Füße, Locken wären mir lieber gewesen“ 😂

Top Diskussionen anzeigen