Kind 3,5 j hat ständig die Zunge draussen

Hallo, ich habe jetzt seit einiger Zeit beobachtet, dass mein Kind (3,5 Jahre) ständig die Zunge draussen hat. Also nicht Zunge rausstrecken im Sinne von "bääah" sondern immer. Egal ob wer guckt oder nicht....

Erst dachte ich,dass das ein Tick ist, z.b. bei Nervosität. Aber es ist tatsächlich egal in welcher Situation und wo.

Ein anderer Gedanke war, ob die Nase aufgrund der Erkältung zu ist. Aber auch hier: nach der Erkältung geht es weiter so mit Zunge raus...


Würdet ihr das als Phase oder Tick abtun oder das tatsächlich dem Kinderarzt sagen?
Das geht seit ca knapp 1 Monat so...
Auswirkungen hat das bisher keine.
Sprachlich ist alles tutti bei uns.

1

Ich würde es überprüfen lassen. Könnte mir vorstellen, dass das für die Mundmotorik nicht besonders toll ist. Vielleicht auch eine erschwerte Atmung durch Polypen oder so?!

5

Dankeschön für deine Antwort. die u8 ist nicht mehr allzu lange hin.wenn das bis dahin nicht aufhört, sprech ich das auf jeden Fall beim Arzt an.
Polypen sind eigentlich Recht unwahrscheinlich,da wir erst letztens beim HNO waren und der m.m.n. alles gecheckt hatte. Kann aber auch sein, dass ihm das nicht aufgefallen ist, da mein Mann bei dem Termin (war wegen einer Ohrenentzündung) das nicht extra gesagt hatte...

2

Mein Sohn hat das mit 2 Jahren gehabt und sich damit den Mundbereich wund geleckt. Besser wurde es erst im Sommer darauf. Und bisher kam nicht wieder.

Er hatte dadurch eine Pilz Infektion am Mund und Ausschlag. Das war aber nicht ansteckend, sah nur schlimm aus. Die Salbe vom Arzt hat nicht geholfen da mein Sohn sie ja dadurch immer abgeleckt hat.

3

Wie lange hat das ungefähr angehalten bis dein Sohn damit von selbst aufgehört hat?

7

Es war damals auch Herbst und Winter. Ich denke es lag mit an der trockenen Luft. Ab dem Frühjahr als es wärmer wurde ist es dann auch weg gegangen.
Wenn er gesagt hat das es weh tat habe ich Creme aufgetragen aber ansonsten hat es halt nichts gebracht.
Ich bin gespannt ob es diese Saison wieder kommt, aber bisher ist alles gut.

4

Mein Sohn macht das auch wenn ihm etwas unangenehm ist. Macht er es auch in Situationen in denen er sich wohl fühlt?

6

Wirklich total unabhängig von den Situationen...ob beim spielen (allein und mit anderen), beim Bücher gucken, beim Essenstisch,bei Stress Situationen (Arzt, Kita (viele neue Kinder) usw
Also egal ob nervös oder entspannt

Top Diskussionen anzeigen