Abschiedsgeschenk für die Erzieherin

Hallöchen,
habt ihr vielleicht Ideen, was man einer Erzieherin zum Abschied schenken könnte.
Leider verlässt sie die Kita aus persönlichen Gründen und arbeitet in Zukunft in einer anderen Kita. Ich fand sie immer sehr nett und sie hatte die Eingewöhnung von meinem Sohn übernommen und da dachte ich, ein nettes Geschenk ist sicher angebracht und sie freut sich bestimmt. Da wir dies sehr kurzfristig erfahren haben und sie bereits am 01.07. geht, bleibt auch nicht mehr so viel Zeit.
Daher suche ich hier nach Inspiration und vielleicht habt ihr ja tolle Ideen 😀
Ich habe bereits die anderen Eltern gefragt und leider kamen nicht viele Ideen dabei raus. Ich mit eingeschlossen. Wir dachten an eine Fotocollage mit den Kindern.
Vielen Dank für eure Tipps jetzt schon mal im Voraus.
Liebe Grüße

1

Ich habe gerade eine Mutter Gruppe ins Leben gerufen, weil unsere großen Jungen in den Kindergarten Richtung Schule verlassen und wir den Erziehern auch etwas schenken wollen. Also ein leicht anderer Kontext …
Ich hab dir mal alle unsere Vorschläge hier rein kopiert.
Vielleicht ist ja was für dich dabei.
(Ps. Verzichte vielleicht auf eine Tasse. Ich weiß, das wird total gerne geschenkt, aber auch total häufig. Ich arbeite selber als Erzieherin und könnte mit Tassen einen Polterabend veranstalten. So viel Kakao kann ich gar nicht trinken, wegschmeißen mag ich die aber auch nicht)

- eine personalisierte Fußmatte, mit Namen der Kinder und Fußabdrücken drauf
- Kissen / Decke für die Kuschelecke. Verziert mit Handabdrucktieren und Namen.
- ein schön gestalteter Blumentopf. (Danke, dass ihr uns beim wachsen geholfen habt) Jedes Kind bastelte eine Papierblume mit eigenem Foto in der Mitte.
- eine Wanduhr für den Gruppenraum mit Gruppenbild der Abschiedskinder im Hintergrund
- jedes Kind ließ ein Foto von sich machen, auf dem es aussieht als würde es ein Seil über dem Kopf festhalten. Das wurde klein ausgedruckt und laminiert. Dazu gestaltete jedes Kind einen Luftballon aus Papier und malte/ schrieb Danksagungen drauf. Das kinderfoto wurde dann unter den Papierballon gehängt, so dass es aussah, als würden die Kinder am Ballon wegfliegen. Damit wurde ein großes Bild gestaltet und gerahmt.
- die Schukis haben einen Fotokalender fürs nächste Kigajahr gestaltet. Jeder eine Seite, malen, schreiben , Fotos, jeder wie er mag und kann.
- jeder hat ein Rezept Kekse gebacken. Daraus wurden Tütchen gepackt (wir kamen als Krümel und gehen als Kekse) … das war aber vor Corona, kp ob das grad erlaubt wäre.
-es gibt Blumentöpfe die man mit Fotos verzieren kann. Mit Einschub, sodass die Bilder irgendwann auch ausgetauscht werden könnten.

2

Hi:)
Wow, erst mal vielen Dank für die vielen tollen Ideen. Ich werde diese Ideen mal den anderen Eltern vorschlagen.
Danke dir :)
Liebe Grüße an dich

3

Bitte, hat halt grad gut gepasst, Weile hier auch Thema ist.

Wir haben und jetzt übrigens für selbstgestaltete Kräutertöpfe entschieden.
Meine Jungs sind in ner kneipp-kita, da passt das ganz gut.
Und ich bin ein Fan von praktischen Geschenken. Ein paar frische Kräuter sind doch nie verkehrt ☺️

Viel Erfolg beim Finden von etwas passendem für euch. 🍀

weiteren Kommentar laden
4

Pflanzwürfel

Vogelhäuschen mit Namen drauf

Kleines Startpaket für die neue Arbeitsstelle (Brotdose, leckeren Tee/Kaffee, Schoki als Nervennahrung, …)

7

Auch eine gute Idee.
Danke😊
Nur hat sie sowas Schonkost Kurzem zum Geburtstag erhalten.

5

Hallo

Am schönsten ist immer was, was man verbrauchen kann. Eine tolle Schokolade, besonderen Tee, Kaffee etc. Da gibt es ja Sachen die etwas außergewöhnlicher sind.

Pflanzen sind auch immer nett. Vlkt mit einem selbstverzierten Blumentopf.

Fotogeschenke, grade wenn sie in die private Richtung gehen, würde ich nicht machen. Einen fotokalender der denn für den Gruppenraum genutzt werden kann.... Ok
Eine kuscheldecke mit Bildern oder Namen von Kinder drauf eher nicht.

Gutscheine kommen auch immer toll an.
Ansonsten nicht zu sehr ins private gehen wenn es um Fotos und konnte geht.

8

In der WhatsApp Gruppe hatte nun eine Mutter vorgeschlagen, so ne Art Beutel von ihrem Lieblingsverein zu kaufen und darin soll jedes Kind ein buntes DIN A4 Blatt bemalen, nette Sätze draufschreiben und ein Foto drankleben.
Ich hätte ein Gruppenfoto mit der Erzieherin zusammen nett gefunden aber nicht jedes Kind soll ein einzelnes Passfoto da reinstecken. Aber gut, da gehen die Meinungen auseinander.
Danke für deine Tipps:)

9

Gutscheine finde ich auch toll. Kann man immer gut gebrauchen und man kann es schön gestalten/basteln. Aber da sind aktuell viele dagegen, weil die Erzieher sowas wohl oft bekommen.🤷‍♀️

weitere Kommentare laden
12

Meine Tochter fand diese Idee ganz toll: Sie bekam am Ende ihres Jahrespraktiums ine NErci - PAckung, wo auf jedem Riegel ein Zettel mit einem Wort aus dem Kiga- Alltag geklebt war. Worte wie: Danke. für streicheln,., spielen, trösten lachen, erklären, helfen, bauen, malen . . . u.s.w., u.s.w.

WaBekam zwar die Klassenlehrerin zum abschied , passt aber ja auch für ne Erzieherin: Eine Tasse selbst bemalt von deinem Kind. Die kann sie ja in der Neuen Arbeitsstelle auch benutzen und denkt an dein Kind.

16

Ja, das mit der Merci Packung haben wir auch letzten Winter gemacht und es hübsch gestaltet. Die Idee fand ich auch sehr gut.

13

Ich finde alles personalisierte mit Foto furchtbar. Braucht kein Lehrer und kein Erzieher. Letztlich feiern die jedes Jahr Abschied…& auch wenn für uns unsere Kinder die Besten sind, sind sie schlussendlich eine Art „Kunde“ und ein paar habe später wieder „ersetzt“.

Meine Freundinnen die Grundschullehrerin/Erzieherin sind, sehen das ebenso. Genau wie selbstgebackenes oder so. Da weiß man ja auch nie wie die hygienischen Bedingungen waren. Gruselig!

Ich hab nun schon drei KitaAbschiede hinter mir, und dieses Jahr die 2. Grundschulverabschiedung.

Bei den beiden Großen haben wir einfach die Erzieher gefragt, was sie sich für die Gruppe wünschen würden, denn was persönliches durften sie nicht annehmen. Also gab es Dinge für die Spielküche, Gesellschaftsspiele, Bücher.
Wenn Foto, dann ein normal großes der Gruppe,…aber da gab es hier in den letzten Jahren von den ein oder anderen Eltern Drama wegen Datenschutz.
Bei meiner Jüngsten wurde ein Memory erstellt, mit Fotos der Kinder. Furchtbar, ehrlich gesagt!

Ich kannte noch eine Gruppe, die haben Vogelhäuser bekamt, Insektenhotels bemalt oder eine Bank „verschönert“.

17

Oh, dann hast du ja schon viele Erfahrungen gemacht. Ja gerade zu Pandemiezeiten würde ich mich sowieso nicht trauen, was Selbstgebackenes zu schenken. Ich weiß gar nicht, wie das an Geburtstagen gehandhabt wird. Normalerweise (so kenne ich das von meinen Freundinnen) backt man ja einen Kuchen oder Muffins zum Geburtstag.
Und statt einzelne Fotos fände ich ein Gruppenbild von allen Kindern ausreichend. Eine in unserer Eltern Gruppe hatte auch das mit den Memory Karten vorgeschlagen. Das wollten aber viele nicht.
Würde auch lieber was schenken, was wirklich praktisch wäre und was die Erzieher/innen gut gebrauchen könnten. Hauptsache es gefällt ihr.

18

Blumenstrauß oder Schlüsselanhänger mit Anhänger beste Erzieherin

19

Auch schöne Idee:)

20

Vielen Dank für eure lieben Tipps.
Wir haben nun ein Geschenk für die Erzieherin organisieren können. Sie bekommt einen Blumentopf (also ihre Lieblingspflanze) was Süßes und ein Erinnerungs-Gruppenbild.

Top Diskussionen anzeigen