Lymphknoten Achsel geschwollen

Hallo :)
Letzte Woche ist mir unter der Achsel meiner Tochter (5jahre) ein vergrößerter Lymphknoten aufgefallen, denke ca. 1,5cm groß. Sie ist weder erkältet noch anderweitig krank, sie hatte an der Seite ein paar Monate Dellwarzen, diese waren entzündet aber jetzt schon seit ca 3/4 Wochen abgeheilt deswegen sehe ich keinen Zusammenhang mehr damit. Andere Lymphknoten sind nicht geschwollen. Habe bereits in der Telefonsprechstunde meine Kinderärztin kontaktiert die es aber nicht beunruhigend fand und meinte es muss nicht zwingend angeschaut werden.
Was denkt ihr ?
Liebe Grüße
Melanie

1

Wie das bei Kindern ist, weiß ich leider nicht, aber ich war deswegen erst letztes Mal bei der Frauenärztin bei der Vorsorge.
Sie meinte, dass bei dünnen Frauen oftmals Lymphknoten ertastet werden können und so lange es verschiebbar und nicht fest ist und weh tut, ist alles in Ordnung.
Leider kann ich nicht mehr dazu beitragen.

Top Diskussionen anzeigen