Sanfte Abführmittel Kinder

Hallo ihr Lieben,
hat jemand Erfahrungen mit Abführmitteln für Kinder (fast 4). Mit Movicol haben wir sehr schlechte Erfahrungen, da hat sie Krämpfe von bekommen trotz geringer Dosierung. Es gibt jede Menge frei verkäuflich, aber was ist besonders sanft?

1

Flohsamenschalen. Allerdings würde ich vor gabe den Kinderarzt konsultieren

2

Ich würde es auf möglichst natürlichem Wege versuchen. Also mit entsprechender Ernährung, Flohsamenschalen, Milchzucker, etc.

Man kann auch eine Trockenpflaume in ein Glas Wasser einlegen, über Nacht stehen lassen, dann am nächsten Morgen das Wasser trinken und die Pflaume essen.

Ansonsten ggf. Mircolax, das würde ich aber mit dem KiA absprechen, es dient zur kurzfristigen Erleichterung.

3

Hallo!

Hipp-Gläschen Pflaume-Birne...

Gruß
Fox

4

Hallo,

Haben auch leider ab und zu das selbe Problem mit unserer kleinen (3 1/2)
Was bei uns sehr gut hilft :

Morgens ein kleines Glas warmes (gut warm) Wasser auf nüchternen Magen.
Buttermilch
Naturtrüber Birnensaft
Notfalls ein blister von der Apotheke

5

Hipp Pflaume-Birne oder einfach Trockepflaumen.

6

Kinderlax oder einfach 1-2 getrocknete Datteln. Letzteres wirkt bei uns Wunder.

7

Ich würde beim Kind , Flohsamen nehmen und eben nicht nur die Schale. Kaufe ich als Bioprodukt im Aldi.

Wichtig ist, den Samen vorher einweichen, der schleimt sehr, also er benötigt viel Flüssigkeit. Und nicht zu viel. Ein Teelöffel der trockenen Samen reicht völlig. Und dann an dem Tag auf die Trinkmenge vom Kind achten.

Am Besten probierst du es selber mal aus, bevor es ins Kind geht.

8

Hi,
warmer Apfelsaft
Apfelkompott
geriebener Apfel auf einer Glasreibe, ist für Durchfall und Verstopfung
Banane: bei Durchfall abbeißen lassen und essen, bei Verstopfung mit der Gabel zerdrücken und essen
viel viel trinken

Gruß

9

Pflaumensaft! Ein Glas und dann nicht mehr vor die Tür gehen.
Oder 3 Trockenpflaumen.

Die Wirkung kommt innerhalb von Stunden.

Top Diskussionen anzeigen