Kind zur Kita wecken

Hallo,

mich würde mal interessieren, wieviele Kinder hier morgens für die Kita geweckt werden müssen, und wieviele rechtzeitig von allein aufwachen.

Ich wecke mein Kind morgens für die Kita.

Anmelden und Abstimmen
1

In der Regel müssen wir die Jungs unter der Woche wecken während sie am Wochenende problemlos zwischen 7 und 7:30 fit sind...

2

Wir haben einen Frühaufsteher und freuen uns schon, wenn er mal bis halb 6 oder 6 schläft, daher müssen wir zu 99% nicht wecken. 🙂
Darf ich fragen, weshalb du die Frage stellst?

8

Wir haben einen Langschläfer (4). Er kommt (leider) sehr nach dem Papa (und mir) ;). Spät ins Bett, spät raus.

Wir haben schon einiges probiert ... aber er schläft selbst dann nicht, wenn er müde ist. Dafür morgens auch oft bis halb 10. Er geht nicht in die Kita. Evtl im Frühjahr wieder.
Das macht den Alltag zwischendurch auch mal schwierig und verdreht. Es macht auch Routinen irgendwie schwierig.

Wollte nur mal hören.

10

Ah ok, ja bei uns ist es andersherum, es wird morgens einfach nicht später. Ist wohl was dran, dass es einfach Eulen und Lärchen gibt. 😅 Halb 10 ist natürlich für den Kita und Berufsalltag echt schwierig.

3

Musste ich noch nie. Anfangs war sie oft schon um 5/5:30 Uhr wach. Mittlerweile schlief sie auch mal bis 8, da hatte ich dann schon ihre Sachen fertig gepackt, schnell angezogen, Zähne geputzt und los.
Seit 2 Wochen geht sie allerdings erst um 21 Uhr schlafen und schläft manchmal bis 8:30 Uhr.
Ich schätze, wenn die Kitas wieder aufmachen, muss ich sie tatsächlich mal wecken.

4

Hallo!

Den 2 jährigen eigentlich nie, außer es war mal eine Nacht wo er öfters wach war.

Der mittlere schläft eigentlich immer gerne länger und den muss ich fast immer wecken. Manchmal ist der kleine aber schon so aktiv das der andere aufwacht.

Lg Janine

5

Ich hab sowohl als auch :-p

Kind 1 ja muss schon fast immer geweckt werden. Typ Eule, schläft abends spät ein, schläft morgens gern lang.

Kind 2 wird zu 98% selbst wach. Typ Lerche, Frühaufsteher.

6

Hi!
Unser 5 Jähriger hat in seinem Leben noch nie länger als bis 7 geschlafen. Und das auch nur wenn er krank war oder so. In 99,9% der Fälle steht er gegen 6 auf. Seine Schwester (1) genauso. Ich muss hier höchstens mal den Papa wecken 😜

7

Das ist bei uns ganz unterschiedlich. Mal wacht sie von alleine auf, mal muss ich sie wecken...
Am Wochenende steht sie jedenfalls gerne früh auf. :-D

9

Um 6:30h wird geweckt. Oft Sind sie auch schon sofort wach wenn ich Guten Morgen sage.

Bis vor kurzem waren sie immer halb 6/6 wach.. Entsprechend eine Wohltat bis 6:30 ;)

11

Unsere gehen erst um 9 in den Kiga, also muss ich sie nicht wecken.
Sie sind aber meistens rechtzeitig auf, um mit den Grundschülern zu frühstücken. Normalerweise wachsen sie kurz nach 7 auf, spätestens kurz nach 8.

Top Diskussionen anzeigen