Hauptproblem- Insektenstichallergie

Hallo ihr lieben,
Unser kleiner Rabauke (4) tut mir ja schon sehr leid...dazu muss ich etwas ausholen...

Im Babyalter ging es bereits los mit immerwieder juckenden Hautausschlag und Ekzeme...Diagnose Neurodermitis... Stutenmilch hat bei unserer großen Tochter super geholfen...also auch bei dem kleinen begonnen ...diese bewirkte extremen Ausschlag sowie starker Juckreiz. Daraufhin habe ich beim Arzt einen Bluttest veranlasst um auf Allergien zu testen... Es hieß er habe einen Hang nach Hausstaubmilben allergie...
Vor 2 Jahren stellten wir fest das er extrem auf Mückenstiche reagiert...dh. extreme starke Schwellungen- Rötungen und starker Juckreiz bishin zu Schmerzen. Einmal war es so stark mit einem Stich am Ohr es schwoll auf mehr als das doppelte an, Wasser trat aus der Haut und und und... Ärztin verwies auf schnelle Linderung mit kühlung, Fenistil Tropfen sowie gel. Es folgen Im Sommer immer wieder diverse Mückenstiche mit heftigen Reaktionen.

Nun ist es Herbst und die letzten 2 Wochen scheint ihm Nachts auch wieder etwas zu ärgern... aktuell 2 Stiche im Gesicht links wange und rechts wange das Gesicht ist natürlich wieder ordentlich geschwollen und Fenistilgabe ist auch in vollem gange...Nun der schreck heute früh Schwellungen unter dem Auge ... er tut mir so leid...aber jetzt noch Mücken? Nur bei ihm? Wir anderen im Haus haben nichts... hat jemand auch solche Erfahrungen und kann Tipps geben? Ein erneuter Arztbesuch ist für heute angesetzt, ich kann mir kaum noch vorstellen das es Mücken sind aktuell... Google Recherchen brachten mich noch auf bettwanzen *omg* oder eine bestimmte Art von Milben welche beißen können.

Vielleicht kennt sich ja der ein oder andere mit solchen Reaktionen aus.

LG cittney

1

Hallo Cittney,

Leider kenne ich mich mit diesen extremen Reaktionen auf Stiche auch nicht aus. Aber ich wollte nur sagen dass es durchaus noch Mücken sein können. Meine Tochter und ich wachen in den letzten Tagen auch immer mal wieder mit nem Stich auf. Gestern Abend habe ich im Wohnzimmer noch 2 Mücken erschlagen.
Bettwanzen sind eher unwahrscheinlich und die Stiche sind recht eindeutig zu erkennen.

Alles Gute für deinen Sohn, ich hoffe ihm kann vom Arzt heute geholfen werden
Lg cookie

2

Wir haben auch noch Mücken, die stechen mit Vorliebe mich. I'm Sommer hatte ich ungelogen manchmal mehr als 20 Stiche pro Nacht, mein Mann keinen. Gerade gestern hab ich wieder eine Mücke im Wohnzimmer erwischt, ich hoffe, es war die letzte!
Ich reagiere auch ziemlich stark auf manche Mücken. Werde ich im Gesicht gestochen, schwillt es auch extrem an. Ich hatte schon 2 Tage lang ein komplett zugeschwollenes, dickes Auge wegen einem Stich nahe beim Ohr... Also nicht mal beim Auge selber.

Helfen kann ich dir nicht, aber ich fühle mit euch. Fenistil ist wirklich mein bester Freund, aber das habt ihr ja auch schon. Wäre ein Moskitonetz über dem Bett was? Oder Fliegengitter vor dem Fenster? Letzteres machen wir diesen Winter, im Sommer sind wir leider noch nicht dazu gekommen. Aber ich hoffe wirklich, dass die Mistviecher dann wegbleiben.

3

Oh der Arme. Ich fühle mit ihm, ich reagiere auch extrem auf Mückenstiche. Bei einem Stich an der Wade kann ich u.U. tagelang mein Knie nicht beugen.. 😪 Fenistil half auch nicht so wirklich.
Was bei mir hilft: gleich wenn ich merke, dass da ein Stich ist mit einem "Biteaway" drauf gehen (das ist eine kleine "Maus", deren Spitze heisst wird -die Hitze zerstört die Eiweißmoleküle, auf die man so reagiert. Das wird momentan noch nichts sein, aber als Perspektiven in ein paar Jahren, wenn er es versteht?

Ach ja- Mücken gibt es hier auch noch 😖

4

Ich danke euch erstmal für eure lieben Beiträge.
Also die Kinderärztin (auch Allergologin) meinte auch das es durchaus noch Mücken sein können oder irgend ein anderes Stechtier was so noch rum fliegt.
Sie hat nochmal Fenistil verschrieben sowie ein Antibiotikum und zur Nacht sollen wir ihm Cetirizim geben. Im nächsten Jahr möchte sie mit ihm dann ein allergietest machen... wollen wir mal hoffen das erstmal kein weiterer Stich dazu kommt.

Top Diskussionen anzeigen