Großes Geschäft nur in die Windel

Guten Abend zusammen,
unser Sohn (3,5) ist seit etwa 6-8 Wochen tagsüber windelfrei, alles lief total easy und komplikationslos. Aber sein großes Geschäft möchte er nicht in die Toilette machen. Er macht auch nur noch selten, oft erst nach 3-4 Tagen und dann total wenig. Er ist ein guter Esser und ich frage mich warum da so selten nur so wenig rauskommt. Als er noch komplett mit Windel war, waren da oft große Portionen drin und er hatte fast täglich oder spätestens am 2. Tag Stuhlgang. Muss ich mir da Sorgen machen?

1

Ganz vergessen: er macht sein großes Geschäft nun nur noch nachts, wenn er seine Schlafwindel an hat

2

Du könntest ihm anbieten fürs große Geschäft auch tagsüber eine Windel zu bekommen. Das ist zwar irgendwie ein Schritt zurück, aber das hört sich bei deinem kleinen nicht so gesund an. Er scheint ja auf der Toilette gar nicht groß zu machen.

Meine Tochter wurde vor einen Jahr ziemlich schnell tagsüber trocken, fürs große Geschäft fordert sie bis heute eine Windel ein. Sie ist erst knapp über drei, ich denke irgendwann wird sie die auch nicht mehr wollen und mache mir da keinen Stress. Ich frag sie manchmal ob sie aufs Klo will, dann sagt sie bis jetzt immer nein, das macht sie wenn sie größer ist.

3

Hallo, unsere Tochter ist auch 3,5 Jahre. Tagsüber windelfrei ist sie seit letzten Oktober. Nachts windelfrei ist sie seit ca. 4 Monaten. Alles vollkommen problemlos, nur: Sie möchte ihr großes Geschäft auch in eine Windel machen! Ich habe viel probiert, nichts hilft. Habs dann jetzt eine Weile einfach so laufen lassen, werde aber demnächst keine Windeln mehr nachkaufen und habe die Hoffnung, dass es dann einfach klappt, wenn keine Windeln im Haus sind.
Liebe Grüße

4

Bei meiner Tochter war es übrigens auch so, dass sie weniger/seltener gemacht hat. Es hat sich dann ein neuer Rhythmus eingespielt. Was raus muss, kommt schon raus :)
Liebe Grüße

5

Bei meiner Tochter 3 Jahre ist es genau das selbe.
Nachts ist sie bereits seit fast einem 3/4 Jahr trocken. Tagsüber seit dem Corona lockdown.
Aber "AA" macht sie nur in die höschenpampers.
Ich hatte es schon versucht mit keine mehr nach kaufen. Aber ich habe gemerkt, dass sie das sehr unter Druck gesetzt hat. (Eingehalten um Pampers zu sparen... So kann es mir jedenfalls vor)
Habe wieder welche gekauft.
Sie soll es selbst entscheiden. Sie selbst sagt, sie macht AA auf der Toilette, wenn sie groß ist...
Ich bin Mal gespannt.

6

Hi,
unser Großer machte sein großes Geschäft sogar im Schlaf in die Windel, bis er fast 6 war. Abgelegt hat er das von alleine. Tagsüber war er mit knapp 3 trocken und sauber. Da er obenrum superfit ist, könnte man vermuten, dass man ihn mit Belohnungssystemen, Überredungen o.ä. hätte ködern können. Pustekuchen, man hat deutlich gemerkt, dass das Gras eben nicht schneller wächst, wenn man dran zieht. Der Kinderarzt war immer tiefenentspannt diesbezüglich, er hatte offensichtlich recht.

vlg tina

Top Diskussionen anzeigen