Den Kindern zuhause tolle Ferien bereiten - Ideen?

wir haben coronabedingt urlaub stornieren müssen,
da wir seit märz zuhause waren, fällt uns schon ein bisschen die decke auf den kopf.

wenigstens die 3 wochen bis zur einschulung möchte ich ihnen ein paar "außergewöhnliche" erlebnisse bieten.

klar - ausflüge machen wir sowieso, schwimmbad und see und zoo auch, was fällt euch noch besonderes ein? Im garten zelten hatten wir gestern hinter uns gebracht #winke

1

Kletterpark, Barfußpfad, eine Burgruine besuchen... Trotzdem eine Nacht wegfahren, irgendwo in eurer Nähe 😊

2

Ein ungewöhnliches frühstück/Mittagessen/Abendessen
Essen auf einer Picknickdecke im Garten/Wohnzimmer
Kuchen backen
Fahrradtour
Kindermuseum
Kino
Kinderzimmer umstellen/umgestalten

Das sind ein paar Sachen, die mir spontan eingefallen sind.
Euch noch schöne Ferien #winke

3

Huhu,

hier kam gestern eine Wasserbombenschlacht total gut an 😃

VG

4

Zimmer renovieren bzw. eine Wand neu streichen / umstellen? Gerade mit Schreibtisch im Zimmer bietet es sich ja an, hier einen schönen ARbeitsbereich auch malerisch zu gestalten.
okay: das ist eher Arbeit. - Aber schöne Arbeit.

5

Wie viele Kinder hast du und wie alt sind sie?
Unsere Töchter lieben es, Zimmer umzuräumen. Da durften auch schon die großen Brüder drunter "leiden"😅
Mein Neffe war letztes Jahr auf einer Freizeit, wo es einen "Verkehrtherum-Tag" gab: Abendbrot zum Frühstück und Frühstück zum Abendbrot, solche Dinge. Picknick, das Haus erkunden (Nr. 1 und 2 haben mit Taschenlampen ausgerüstet Dachboden und Keller erforscht).
Wenn es einen Wald in der Nähe gibt, könntet ihr Buden bauen. Falls ihr einen Garten habt, der das hergibt, ein Baumhaus.
Gibt es bei euch in der Nähe vllt. irgendeinen Werksverkauf? Meine Schwägerin wohnt mit Familie in Aachen, da haben sie, als einmal der Urlaub ausfallen musste, bei Bahlsen und Lambertz.
Googel mal Ausflugsziele in eurer Umgebung, da findet ihr bestimmt auch was.

6

Verkehrherumtag klingt toll, wird nächste woche ausprbiert #winke

7

Ich würde auch unbedingt für ein paar Tage wegfahren. Tapetenwechsel tut sooooo gut, gerade in diesen Zeiten. Muss ja nicht weit weg oder besonders sein. Einfach mal raus kommen. Kleine Ferienwohnung und mit Rädern die Umgebung dort erkunden, oder sowas.

8

Hallo

meinst Du wirklich es muss immer was "außergewöhnliches" sein?
Schwimmbad, See, Zelten und Zoo finde ich schon einige tolle Aktivitäten - da ist doch die Frage ob sowas noch getoppt werden muss.
Bei uns ist viel dann auch immer mit Kulinarischem verbunden...im Schwimmbad ein Eis, unterwegs dann mal Pommes, am See gibt's eben ne Pizza (und nen Cocktail für die Eltern ;-) )
Vielleicht schaust Du Dir einfach mal die touristischen Highlights in eurer Gegend an, meist kennt man ja die Angebote in der näheren Umgebung am allerwenigsten.
Wir haben während Corona mal eine Sonnenaufgangswanderung und auch eine Nachtwanderung gemach, mit entsprechender Verpflegung war das echt ein Highlight für uns alle.

Schöne Zeit

#winke

9

Wie alt sind denn deine Kinde? Meine Beiden haben es geliebt, im Garten zu übernachten.

Habt ihr nur da geschlafen, du mit und drinnen gefrühstückt? Wenn sie jetzt keine Kleinkinder mehr sind,sondern schon älter, kann man sie ja auch alleine schlafen lassen. Vorher schon das Zelt mit Spielen u.a. einrichten lassen, jedem ne Taschenlampe mitgeben. Und hier war sehr beliebt, dass ich morgens so ab 8.30 einen Korb für's Frühstück (wie nen Picknickkorb) draußen hingestellt habe. Meine Beiden hätten ne Woche im Garten zelten können/wollen.

Ansonsten, schau mal heir; vielleicht findest du was für euch:

https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/gesellschaft/kinder-beschaeftigung-zuhause-zehn-tipps-100.html

11

Wir waren Campen und haben jeden Abend Spieleabend gemacht und ein anders Gesellschaftsspiel ausprobiert. Man ist flexibel, kommt raus, man kann ja irgendwas nehmen mit einer Badestelle und das einfache Leben ist Abenteuer genug. Außerdem gibt's da immer Kinder und es finden sich schnell Freundschaften. Die Kinder sind draußen und weg von der Konsole. Handyempfang war mies. Tik Tok daher fern. Wir fanden das alle super zum abschalten.

Top Diskussionen anzeigen