Mistwetter und keine Ideen mehr zur beschäftigung

hallo ich habs langsam satt, das wetter ist zu bescheiden.....man brauch gar nicht mehr nach draußen gehen. ich weiß nicht mehr wie ich meine tochter beschäftigen soll. ich kann sie ja net den ganzen tag vor der flimmerkiste sitzen lassen.

haben schon fast alles gemacht zb. gemalt gespielt und und und aber das jeden tag?! naja ich weiß auch nicht.

Was macht ihr mit euren lieblingen an verregneten tagen????

muss auch noch dazu sagen das wir voll im umzugsstreß sind und die meisten spielsachen schon verpackt sind. hab ihr nur das gelassen womit sie auch wirklich spielt

#danke für eure antworten

1

-Hallenbad
-Freunde besuchen
-Museum
-Matschsachen an und trotzdem raus
-Höhle bauen
-Elternschule, Familienberatung etc abklappern - haben oft Mutter-Kind-Spielgruppen
-Kekse backen
-Freunde einladen
-Mit Rasierschaum im Bad/ Badewanne rumferkeln (mit Fingermalfarbe gemixt gibt es ne feine Sauerei, das macht den kleinen Spaß)
-Aus Umzugkarton etwas bauen (Auto, Haus,....) anmalen

Im Internet googeln und noch mehr finden :-D

Hoffe konnte dir eine Idee vermitteln.
LG nana

2

Was wir an verregneten Tagen machen?

Matschhose, Regenjacke und Gummistiefel an, Thermoskanne mit heißen Tee eingepackt und raus auf den Spielplatz #freu.

Wir sind jeden Tag draussen auf dem Spielplatz, bei Wind und Wetter.

Da ich arbeite ist meine Tochter in der KiTa, und wenn ich sie gegen 15 Uhr abhole gehen wir nur kurz nach Hause und dann sofort wieder raus bis ca. 18 Uhr. Dann Badewanne/Dusche, essen und ab ins Bett...

Am nächsten Tag:
The same procedure as every day #huepf

LG
Janina

3

Hi Janina,

find ich toll, wenn die Mutter solch Ausdauer hat und das jeden Tag macht. Mir selbst ist es oft zu kalt wenn ich auf der Bank neben dem Spielplatz sitze oder 3 Stunden mitkletter ist auch zu anstrengend.

Ich hab mal paar Fragen an Dich:
1. Wie hälst Du das jeden Tag durch und was machst Du immer auf dem Spielplatz? z.B. wenns in Strömen gießt und der ganze Sandkasten voll Pfützen ist?
2. Euer Kinderzimmer muß ziemlich leer sein, wozu würdet ihr sonst Spielsachen brauchen? Und möchte Dein Kind nicht mal drinnen Lego bauen oder malen oder so?
3. Wann kochst Du Mittag wenn ihr immer draußen seit (also am Wochenende wenn keine Kita ist) und auch sonst so der ganze Haushalt??

Interessiert mich mal brennend, denn ich gehe zwar auch oft raus und versuche es auch so oft wie möglich einzurichten, Gummistiefel etc. liegen bei dem Wetter immer bereit. Aber es gibt Tage da hab ich einfach nicht die Zeit dazu und die Kinder haben auch nicht immer Lust wenns regnet, sondern wollen mal gemütlich in ihren Zimmern bei kuschligen Licht und Musik spielen....

LG,
Reni #blume

4

Hallo Reni,

auf unserem Spielplatz ist immer was los. Wir sind meistens immer 4 Mütter mit unseren 6 Kindern plus den anderen Kindern aus der Nachbarschaft.
Direkt neben den Spielplatz ist nur Wiese und Fußgängerwege mit Hügeln, dort sind die Roller, Dreiräder und Bobbycars im Dauereinsatz.
Die Kinder beschäftigen sich meist selbst und wir Mütter quatschen die ganze Zeit über dies und das (Frauen halt #hicks).
Auch gibt es dort viele große dichte Bäume unter denen es auch bei starken Regen einige Stunden trocken bleibt.
Wir haben immer heißen Kaffe, Tee und Kekse dabei.

Pfützen im Sandkasten sind laut unseren Kindern das Größte, da kann man super matschen und auch besser Sandburgen bauen.

Für mich ist es immer Entspannung. Unser Hund ist auch immer dabei. Die Kinder spielen mit ihm Bällchen holen.

Am Abend sind alle müde (Kinder und Hund #freu). Dann gibt es Abendbrot und nach dem Sandmännchen ist Sarah im Bett.

Dann fange ich meistens mit dem Haushalt an.

Drinnenbleiben ist meist überhaupt kein Thema, wird eher als Strafe angesehen. Sie will immer raus mit ihren Freunden spielen. Basteln, malen und mit Lego spielt sie den ganzen Vormittag in der KiTa.

Am Wochenende koche ich auch immer so, dass sie um 13 Uhr essen kann (wie in der KiTa). Da spielt sie vormittags drinnen oder wir gehen einkaufen/shoppen und nachmittags gehts wieder raus auf den Spielplatz.

Das ganze ziehen wir so seit ca. Anfang des Jahres durch. Wie es im Winter wird, weiß ich auch noch nicht. Lassen wir uns mal überraschen ;-)


LG
Janina

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen