Ab wann Durchfall

Hallo ­čĹő brauch mal wieder eurer Schwarmwissen ...
Leni fast 3,5 hatte heute 4 mal d├╝nnfl├╝ssigen Stuhlgang. Isst ganz normal und ansonsten alles normal bis auf Schnupfen und husten .
Nat├╝rlich Passiert sowas immer am Wochenende wo kein Kinderarzt erreichbar ist.
WerdÔÇÖs morgen eben beobachten und sonst Montag fr├╝h Kinderarzt anrufen.
Aber was meint ihr ? Bedenklich ?

Naja und wenn es Durchfall ist, k├Ânnte der Arzt auch nix machen. Viel zu trinken geben und schauen dass raus kommt was raus muss.

Ähm... was genau findest du bedenklich? Hattet ihr bisher noch nie Durchfall bzw geht ihr dann immer zum Arzt?
Schonung und Schonkost und wenn sie morgen noch Durchfall hat bleibt sie ├╝bermorgen noch zu Hause, aber zum Arzt w├╝rde ich nur gehen wenn sie wirklich krank wirkt oder es nach einer Woche nicht weg ist.

Hi,

wenn sich dein Sohn recht normal verh├Ąlt, trotz Durchfall, gibt es keinen Grund zum Arzt zu gehen. Wenn er allerdings wenig/ nichts trinkt und nur noch rumh├Ąngt sicherheitshalber zum Arzt. Aber das ist ja nicht der Fall bei euch.
Gute Besserung

Isabel

Naja ich glaube oft wird mehr als f├╝nfmal am Tag fl├╝ssiger Stuhl als Durchfall bezeichnet. Ein Kindergarten ruft aber in der Regel an, wenn es einmal vorkommt, wenn sie es mitbekommen. Zum Arzt muss man damit nicht, der macht nichts. W├╝rde auf leicht verdauliche, fett- und milcharme Ern├Ąhrung heute achten und mal schauen was sich heute ergibt.

4 mal Durchfall. N├Â!

Mein gestern ein Jahr alt gewordener hat die Nacht ├╝ber im halbst├╝ndigen Takt gekotzt, gezittert und beim letzten kotzen die Augen kurz verdreht im Sitzen.... 4x ├╝bern Tag Durchfall gehabt. Aber kaum war die Sonne da h├Ârte es auf. Also das kotzen, das rumkacken fing dann erst an. In dieser Nacht 1x gekotzt und 1x Durchfall. Beim Arzt war ich nicht. Ich gib ihm so maisst├Ąbchen zu essen die gesalzen sind, still viel und Appetit hat er zumindest etwas. Solange das Kind ausreichend isst und trinkt und kein Blut im Stuhl ist oder Dehydrierungsanzeichen da sind. Kann ein Kinderarzt auch nicht mehr als ich, feststellen das es einen Virus hat. Dazu brauch ich den nicht. Vermutlich hat er sich den mist sogar Donnerstag in der Praxis eingefangen als er zur u6 dort war. Ich sag immer, ich geh zum Arzt wenn u Untersuchungen sind, wenn ich die Symptome nicht einordnen kann oder absichern will bei Verdacht und es mit dem Kindergartenbesuch zu tuen hatte. (Hautausschlag zb is es ansteckend oder nur eine Hautreaktion auf irgendwas wie nesselsucht, Neurodermitis, Allergie etc) oder wenn ich den Verdacht auf eine Mittelohrentz├╝ndung habe, die bei ganz kleinen Kindern schnell hochkomplikativ mit Hirnhautentz├╝ndung enden k├Ânnen wenn unbehandelt, hab das schon erlebt bei ner Freundin und 4 Monate alten Baby.
Und ansonsten geh ich nur wenn mir Medikamente ausgehen damit ich durchs Rezept nichts zuzahlen muss. Magendarm kann man aber nicht im klassischen Sinne behandeln. Vomex hilft nicht bei viraler Kotzerei und die einzigen Sachen die wirklich helfen sind Infusionen bei Dehydrierung.

Top Diskussionen anzeigen