Hilfe

Hey ihr Lieben

Mein Tochter 3,5 Jahren hat Mandelentzündung und muss seit Donnerstag Antibiotika nehmen. Sie hatte hohen Fieber immer auf 39,5 und 40.6. Heute war es 39 ich gab ihr Zäpfchen weil sie klagte von Kopfschmerzen und Halsschmerzen. Der Fieber blieb auf 39 sie sagte sie friert und zitterte und ist schlapp auf Sofa eingeschlafen. Wahrscheinlich Schüttelfrost. Ist das normal trotz der Antibiotika das sie fieber hat und sich schlapp fühlt? Wann wird es besser? Mache mir Sorgen und habe Angst?

1

Ich kenne es so dass es nach 48-72std mit Antibiotika besser wird. Vorausgesetzt es is das richtige und die Dosis/Einnahme ist korrekt.
Wenn es nun übers Wochenende nicht besser wird würde ich Montag noch mal zum arzt

2

Ok danke dir Liebes ich hoffe montag wird es besser

Top Diskussionen anzeigen