Rucksack - Jack Wolfskin little joe oder Deuter kids

Hallo,

ich wollte gerne einen Kidnerrucksack für meinen Sohn kaufen.

Welchen würdet Ihr eher empfehlen.
Den Rucksack von Jack Wolfskin little joe oder Deuter kids.

Irgendwo habe ich mal gelesen, das die Netztaschen für die Sigg-Flaschen bei dem Rucksack von Jack Wolfskin schnell durchscheuern.

Wer hat gute oder auch schlechte Erfahrung mit beiden Rucksäcken gemacht ???

Viele Grüsse
Steffi

1

Hi,
also ich würde keinen davon nehmen, ich habe für meine Kinder je einen vom Walmart für 2,90 Euro gekauft, die sind genausogut und sehen besser aus. Trinkfaschen brauchen meine Kinder nicht, da es Getränke im Kindergarten gibt. Ansonsten bin ich mit der Haltbarkeit meiner Rucksäcke sehr zufrieden.
Lg Elke

2

Hallo Steffi!

Mir persönlich wären beide Rucksäcke zu teuer. Ich hab bei der Anmeldung von meiner Tochter im Kindergarten nachgefragt auf was man achten sollte. Die Rucksack sollte nicht zu groß für das Kind sein, gepolsterte Schulterträger haben, vom Kind alleine und leicht zu öffnen sein und natürlich dem Kind gefallen.

LG Claudia

3

Ich habe den von Jack Wolfskin und bin gut damti zufrieden.

Es passt gut was rein, meine Maus kann ihn super alleine auf und zu machen.

Er ist sehr standfest. Tolle Schulterriemen.

Die 25 Euro haben sich gelohnt. Ich habe den etwas kleineren.

Wasserfest !

Die Netztaschen machen bisher alles gut mit. Denke nicht das die kaputt gehen.

4

Hallo Steffi,

eine Tochter hat am Mo auch Ihren ersten Kindergartentag :-) Sie geht in ein Waldkindergarten & hat einmal die Wochen einen Waldtag wo sie einen Rucksack braucht wo Flasche, kleineItzmatte & Brotdose hinein passen sollen... Ich habe auch lange geschaut & habe mich für den Rucksack von deuter entschlossen, allerdings den "Schmusebär", der "Kids" wäre für meine Tochter doch noch zu groß....Bei dem Rucksack kann man in der Klappe z.B. ein Foto einstecken, dann erkennt das Kind immer das es sein /ihr Rucksack ist ;-)

Gruß
Christine

9

Hallo Christine,

warum hast Du denn nicht den "Waldfuchs" von Deuter genommen? Da ist gleich eine kleine Sitzmatte dabei.
Liebe Grüsse

Sabrina

5

Hallo,

meine Tochter geht zwar erst ab Dez. in den Kiga. aber wir haben heute schon einen Rucksack für sie gekauft. und zwar den Deuter Schmusebär. der saß super am Rücken und gefiel uns ein klein wenig besser als der Kids. Ich finde er ist super verabeitet und wird auch die 3,5 jahre halten die sie gehen wird.
also erfahrungen habe ich jetzt damit ja noch nicht gemacht. aber man merkt wirklich schon die Qualität. und was ich wirkich von vorteil finde, dass man ihn vorne vor der Brust nochmal schließen kann. somit rutschen sie den kleinen auch nicht von der Schulter.
gut, ich bin eigentlich kein Freund von so teuren Sachen, hätte eher bei Family einen Rucksack für 6€ gekauft.
aber dieser hat uns wirklich überzeugt.

LG
Tanja mit Jasmina (die fast ein Kindergartenkind ist)

6

Juhu Steffi!

Wir sind mit dem Deuter Schmusebär sehr zufrieden!

LG
Dagmar

7

Hallo,

ich hatte meiner Tochter vor gut 3 Jaren einen Rucksack
vom Tschibo gekauft.
Die Kinder waren jede Wochen mind. 1x unterwegs.
Eine Trinkflasche hatte sie jeden Tag mit.

Der Rucksack ist immer noch Top. Hab ihn zwischen durch ein paar mal sauber gemacht.

In 2 Jahren bekommt ihn meine Kleine.

Hat 8€ gekostet.

Gruß Claudia

8

Hallo Steffi,

wir haben von Deuter den "Waldfuchs", da unser Sohn in einigen Tagen in eine Waldspielgruppe geht.
Ich bin total begeistert von diesem Rucksack. Er ist total leicht, gut gepolstert, wasserdicht und kinderleicht zu bedienen.
Ich kann Deuter nur weiterempfehlen.

Sabrina

Top Diskussionen anzeigen