Ausschlag - was ist das ?

Thumbnail Zoom

Hallo ,

Ich war mit meinem fünfjährigen heute Vormittag Rad fahren, weil wir bei 7 Grad los gefahren sind hatte er eine dickere Hose an. Später meinte er er würde schwitzen da waren wir aber schon fast zu Hause. Weil die Temperaturen bis dahin auf 13 grad anstiegen, dachte ich mir erstmal nix dabei, als ich zu Hause sah , dass er einen Ausschlag hatte. Ich ging davon aus, dass das vom schwitzen evtl. ist.

Der Ausschlag ist am Rumpf und im Gesicht am schlimmsten. Arme , Beine und Gesäß sind wenige Punkte. Eben meinte er das es krabbelt .

Hat das schon mal jemand gesehen ?

Was könnte man da zur Linderung drauf machen ?

Er hatte vor 1,5 Wochen einen Schnupfen bekommen, der ist eigentlich so gut wie weg.

Habt Dank für eure Antworten.

LG bullymama

1
Thumbnail Zoom

So sah es heute Mittag aus

2

Hallo,
Keine Ahnung was das ist. Gefühlt würde ich sagen das es so aussieht als würde es extrem jucken... Bei mir sähe so eine Reaktion auf irgendetwas aus, da ich Neurodermitis habe. Also hätte ich eine Creme oder duschgel oder Waschmittel das ich nicht vertrage benutzt, dann hätte ich so ne Reaktion. Kann es sein, daß ihr irgendetwas neues benutzt habt? Waschmittel, Weichspüler, Creme, was zum anziehen? Wolle in Kombi mit schwitzen löst sowas auch gerne aus...
Mehr fällt mir grad nicht ein
Beobachten wie es morgen aussieht... Evtl leichte Kortison Creme gg Juckreiz?
Gruss Charley

3

Hallo, hab dank für deine Antwort.
Ich habe auch schon überlegt , aber mir fällt nix ein was anders gewesen sein sollte.
Außer das er eben beim Radfahren meinte er schwitzt.

Er schläft im Moment , also hoffe ich krabbelt es nicht zu sehr .
Vielleicht hat er sich mit dem Handtuch auch zu sehr abgerubbelt weswegen das erste Bild von vorhin roter erscheint.

Es sind wie kleine Pickelchen gefüllt teilweise mit Flüssigkeit ,so scheint es.

Habe so eine Creme leider nicht im Haus .

LG bullymama

5

So sah mein Sohn aus als er frisch gewaschene engere Unterwäsche anhatte und darin ziemlich geschwitzt.

weiteren Kommentar laden
4

Hallo! Ich bin mir nicht sicher, ob es genauso aussieht, aber meine Kleine hatte neulich auch plötzlich einen Ausschlag. Das lag am Waschmittel. Sie hatte Kleidung an, die hatte ich vor über 1 Jahr gewaschen mit einem anderen Waschmittel. Habt ihr irgendetwas geändert? Oder Reinigungsmittel im Schrank, etc...

6

Eigentlich haben wir nix anders gemacht.
Was mir aber bei deinem Worten auffällt. Er hatte heute zum ersten Mal seit langem wieder ein Longshirt an. Er hat es aus dem Schrank gekramt. Das heißt es ist schon etwas her mit dem waschen. Aber kann dadurch Ausschlag auch im Gesicht kommen ?
Habe eben gesehen das er es auch hinter den Ohren hat. Er schläft aber und fühlt sich auch nicht fiebrig an. Vorhin beim messen hatte er auch Normaltemperatur.

8

So sieht mein Sohn aus wenn ich ihn mit bodylotion etc einschmiere. Sieht sehr nach einer nesselsucht aus. Wir haben uticaria globuli bekommen. Gibt Ratz fatz weg damit und das jucken war nach zweonstundne besser sagte er.

10

Er war zuvor nicht eingecremt worden. Das machen wir zwar derzeit 2-3 mal die Woche weil die Haut etwas rau ist aber eigentlich war er seit 2 Tagen nicht mit der Creme in Berührung gekommen .

9

Hallo,

ich denke das der Ausschlag von einem Virusinfekt ist. du schriebst er hatte vor 1,5 Wochen Schnupfen, hatte er da vielleicht auch Fieber oder andere Symptome?

Mein Tochter hatte das auch immer mal nach einer überstandenen Erkältung bekommen.

LG kleinruh

11

Nein er hatte kein Fieber und auch keine anderen Symptome, Nachts mal mit gehustet aber das schien eher vom Schleim der hinten runter lief. Der Schnupfen war an sich auch nichts dramatisches.

Er hat noch nie so reagiert außer beim 3 Tage Fieber.

Wir haben nachher einen Termin bei der Ärztin .
Ich werde berichten was sie meint.

12

Also wir sind wieder rein von der Kinderärztin .

Sie hat leider keinen Abstrich machen wollen, aber der Rachen wäre rot, er gibt aber keine Schmerzen an.
Er hat kein Fieber und auch keine Himbeerzunge.

Aber er fühlt sich nun auch schlapp und sagt er hat Kopfschmerzen .
Essen wollte er heute auch nicht richtig,

Und der Ausschlag hat sich weiter ausgebreitet, richtig am Hals , Leisten, Oberschenkel, Oberarme . Sie sagte er sähe samtig aus und das sei Scharlach .

Und nun hat er für 10 Tage ein AB verschrieben bekommen.

Hat jemand schon Scharlach bei seinem Kind gehabt ? Sah das so aus ?
Haben sich die Geschwister angesteckt ?

Im Kindergarten habe ich eben angerufen und Bescheid gesagt, sie haben sich gewundert weil das momentan nicht rum gänge, ob das wirklich so der Fall ist 🤷🏼‍♀️

LG bullymama

13
Thumbnail Zoom

Hier mal noch wie es jetzt im Gesicht aussieht, am Rumpf hat es sich etwas beruhigt im vergleich zu gestern , aber am Gesäß und Arme/Beinen ist es mehr geworden. Und es juckt ihn immer wieder mal aber nicht durchgängig.

14
Thumbnail Zoom

Das ist die andere Seite

15

Ich schreibe das seeeehr selten und gehe so wenig wie möglich zum Arzt, aber: Geht zum Arzt! Es wird nichts schlimmes sein, aber ich würde es abklären lassen.

16

Hallo, dank dir.
Wir waren bei der Kinderärztin, ich habe das schon draußen geschrieben, sie meint es sei dem Ausschlag nach Scharlach.
Auch wenn er kein Fieber hat, keine himbeerzunge .
Nur über Kopfschmerzen klagt er jetzt noch und er fühlt sich schlapp.
Leider wollte sie einfach keinen Abstich machen. Er hat nun ein AB für 10 Tage bekommen.

17

Da kenne ich mich nicht aus. Dann musst du dem Arzt wohl vertrauen 🙄 ... ein Test wäre aber schon irgendwie sinnvoll gewesen?!

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen