Kindergartenalter

Dürfte euer Sohn im Kleid in die Betreuungseinrichtung?

Sohn im Kleid in die KiTa bringen? Seite: 7

Das Argument habe ich auch schon auf meiner Liste gehabt ^.^

Wenn er den Wunsch äußert, im Kleid in die KiTa zu gehen, steht diese voll hinter ihm#winke

Toll!

Ich finde das Ergebnis fast unglaublich...
100 Jahre nachdem Frauen es sich erkämpft haben Hosen tragen zu dürfen lässt fast die Hälfte der Eltern ihren Sohn kein Kleid tragen weil das „nur für Mädchen“ ist...
Ich hoffe wirklich Urbia ist nicht repräsentativ...

....unterschreib....

Oh ja. Mich gruselt es immer wieder...

Ich hatte auch etwas gestockt.

Wo man es doch so viel liest das es toleriert wird usw.
Aber da haben wohl viele doch recht mit dem was sie sagen " Sagen kann man viel,wenns dann soweit ist lässt es keiner zu"

Echt traurig :(

Hää?

Hier gehts um Klamotten. Und ums schön finden. Um nix sonst.

Er möchte einfach ein Kleid anziehen, weil er es schön findet! Das heißt nicht, dass er kein Junge mehr sein möchte, oder sich als Mädchen sieht.
Bei 'nem Schottenrock würde vermutlich keiner etwas sagen.
Meine Güte - es ist ein Kind und es ist ein Kleid. Ihm wird deshalb nicht gleich der Penis abfallen und sich in ein Mädchen verwandeln.

Top Diskussionen anzeigen