Kindergartenalter


Wo macht die Erzieherin denn einen „Aufstand“?
Da es wohl 4 Monate ohne Probleme geklappt hat, ist es ihr nun aufgefallen dass es anders geworden ist und versucht herauszufinden woran es liegt. Ich sehe da nichts schlimmes dran.

Die Erzieherin stellt dir zwei berechtigte Fragen und du nennst das einen "Aufstand"? Also mit solchen Müttern haben Erzieher echt ein schweres Los...

Öhm, wo genau ist da jetzt der Aufstand? Wenn du wegen einer harmlosen Rücksprache ärgerlich wirst (warum auch immer#kratz), dann wünsche ich dir noch viel Spaß für die Kindergartenzeit.
Oh man, manche Erzieher können einem echt leid tun....

Ein nachbohren was los ist!
Das strifft es. Ich weiß ja selber nicht warum das im Kiga so ausartet.
Ich habe deswegen auch nachgefragt ob irgendwas vorgefallen sei.
Sie meinte ausser der nirmalen kleinen streitereien sei nichts

Ach, DU darfst dort nachfragen? Die Erzieher umgekehrt aber nicht?
Interessant...

Lass doch mal beim Kinderarzt den Urin untersuchen. Vielleicht hat sie eine Blasenentzündung. Da hatte meine Tochter auch plötzlcih wieder stärker eingenässt.
Ich finde es sehr gut, dass die Erzieherin Dich daraufhin anspricht! Lass es doch untersuchen, bevor sich die Kleine damit noch länger rumquälen muss.

Müsste sie dann nicht Schmerzen haben oder auch auf Toilette ohne Pipi machen?

Es passiert ja nicht tagtäglich, sondern ab und zu...
Deswegen verstehe ich nicht, dass ich wegen 4 mal nasser Hose in 2 wochen angesprochen werde

Also ich finde 4 nasse Hosen in 2 Wochen schon echt viel, vor allem bei einem Kind das schon länger trocken ist. Die Nachfragen von Seiten der Erzieher finde ich also gut und wichtig. Wäre es dir lieber wenn es sie keinen Deut interessiert wenn sich das Verhalten deiner Tochter plötzlich deutlich ändert?

Wenn meine Kinder noch so klein waren, war das erste Zeichen für ein Harnwegsinfekt immer, dass sie häufiger in die Hose machten (habe 5 Kinder). Harndrang oder Schmerzen beim Wasserlassen, das hatten die Kinder erst, wenn sie älter waren.

Also machte deine Tochter IMMER in die Hose?
Nachts geht sie IMMER zur Toilette, nicht ein Tropfen geht daneben.

Und es ist ja nicht jeden Tag.
Sind wir Einkaufen dann besteht sie darauf SOFORT auf Toilette zu gehen

Hallo...

Mittlerweile nicht mehr. Aber zu diesem Zeitpunkt schon. Sie hatte nicht mehr wirklich Kontrolle darüber.

Lass es beim Kinderarzt durch eine Urinprobe testen. Ansonsten kann oder wird es evtl eine Kopfsache deines Kindes sein. Evtl ist es etwas vorgefallen?

Top Diskussionen anzeigen