Mund- auf Nasenatmung umstellen?

Hallo!

Mein Sohn (3 Jahre) hat vor genau einer Woche die Polypen rausbekommen. Leider atmet er immer noch ausschließlich über den Mund. Ich denke wenn es in ein zwei Monaten nicht besser ist werden wir wohl Logopädie machen müssen.

Wie sieht eure Erfahrung aus mit der Umstellung nach Entfernung der Polypen? Gibt es Übungen die man machen kann?
Immer nur:"Mach den Mund zu!" zu sagen ist irgendwie anstrengend und stresst ihn sicher auch ....

Danke!
Viele Grüße,
Britta

Hallo Du
vielleicht kannst Du bestimmte Uebungen mit ihm machen z.B. Wattebaeuschchen (schreibt man das so??) mit Luft aus der Nase ueber den Tisch schubsen (also praktisch schniefen) so dass er versteht, dass er jetzt diesen Atmungsweg auch benutzen kann - oder ihn ganz bewusst vormachen tief durch die Nase einzuatmen, durch den Mund wieder raus. Oder versuchen an verschiedenen Sachen zu riechen, so dass er bewusst diesen Weg benutzen lernt?
Das waren jetzt meine spontanen Ideen, vielleicht hilft ja irgendwas davon? Liebe Gruesse, Biene

Top Diskussionen anzeigen