Schon seit wochen jucken im intimbereich bei 3 jähriger nureinbildung?

Habe mal eine etwas komische frage,
habe mir vor 4 monaten im schwimmbad einen pilz eingefangen.
kurz danach klagte meine 3 jährige tochter über jucken im intimbereich was sich der kinderarzt auch anschaute. er meinte aber nur das es kein pilz ist sondern nur etwas wund und verschrieb mir eine zinksalbe.
nun ist es aber so das sie immer noch über das jucken klagt.sie macht sich auch immer öfters in der hose "rum". ist das noch normal weiß langsam nicht mehr was ich noch machen soll. für5 hilfreiche antworten eurerseits wäre ich sehr dankbar.

gruß Ivonne

1

Hallo,
geh nochmal zum Kinderarzt. Man kann auch bei kleinen Mädchen einen Abstrich machen und auf Pile und anderer Infektionen untersuchen lassen.Vielleicht macht er das nicht, aber in Kinderkliniken oder Kindergyn. machen das auf jeden Fall. Die haben sogar extra Geräte und sind auch im Umgang mit so kleinen Patientinnen geschult. ( Tochter, meiner damals super panischen Nachbarin, hatte sich im Intimbereich verletzt, war aber nicht mehr in der Lage sie zum Arzt zu bringen, deshalb war ich mit) Ich finde auch das sich das verdächtig anhört.LG und gute Besserung!

2

Rebecca hat sich letztes Jahr auf dem Wasserspielplatz eine Streptokokkeninfektion eingefangen. Sie hat sich auch staendig gejuckt, hatte allerdings auch Ausfluss dabei. Geh nochmal zum Kinderarzt, der soll sich das mal genauer anschauen und einen Abstrich machen.
Liebe Gruesse, Biene

3

hallo,
ich würde noch einen anderen arzt zu rate ziehen.hat der kinderarzt einen abstrich gemacht,oder nur geschaut?kleinste bakterien sieht man ja nicht mit bloßem auge.
oder direkt einen hautarzt aufsuchen.
liebe grüsse,yvonne

Top Diskussionen anzeigen