Atropin?

Hallo Mama´s,

war nun heute mit meinem Süßen beim Augenarzt, und wie ich schon vermutete, bekommt er eine Brille. Er ist auf einem Auge kurz- und auf dem anderen Auge weitsichtig.
Zu unserem nächsten Termin (ich dachte ja, er bekommt gleich das Brillenrezept, aber weit gefehlt #augen ) soll er 3 Tage vorher diese Atropin-Augentrofen nehmen.
Er soll sich damit schonen, nicht klettern und nicht rum toben. Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Kann er trotzdem in den Kindergarten? Reicht es, wenn ich dort Bescheid sage?

Viele liebe Grüße
Corina und Eric (01.06.2002)

Hallo
Ich habe zwar keine Erfahrungen mit Atropin,aber wen er sich schonen soll,nicht klettern oder rumtoben,dann würde ich ihn in dieser Zeit zuhause lassen.
Meinst du,die Erzieherinnen hätten ihn immer so im Blick,dass nichts passieren kann?
Wohl eher nicht...
Ist natürlich unter diesen Umständen nicht so leicht,ihn zu beschäftigen :-(
Vielleicht hat jemand anderes hier noch Tips.

Hallo,

es gibt auch Alternativen zu Atropin. Ich habe ein anderes Mittel für meine Kinder bekommen. Das muss 3x ab 40 Minuten vorm Termin getropft werden und bis zum nächsten Tag ist die Wirkung abgeklungen. Die Ärztin meinte zwar, bei braunen Augen könnte es Probleme geben, dass die Pupillen sich nicht richtig erweitern. Aber bei meiner Tochter hat es trotzdem gut funktioniert. Auch für die nächste Untersuchung habe ich Atropin abgelehnt. Die Nebenwirkungen finde ich zu heftig.

LG Tanja

Hallo,

wenn ich mich nicht komplett irre, erweitert Atropin die Pupille. Das heisst man sieht dann schlecht : nur verschwommen.
Warum Dein Sohn das DREI ! Tage vor der Untersuchung haben soll ist mir schleierhaft... Kann es sein, dass da ein Mißverständnis vorliegt?
Und warum rufst Du nicht einfach beim Augenarzt an und fragst nochmal gezielt nach?

Grüße

Hallo,

habe das leider nicht falsch verstanden, habe auch nochmal einen Zettel mitbekommen, worauf selbst die Daten genau aufgelistet stehen. (d.h. 21.5. u. 22.5. u. 23.5. 2x1 Tropfen)

Ist also schon "idiotensicher" aufgeschrieben. Ich ruf trotz allem nochmal in der Praxis an.

Grüße
Corina

Top Diskussionen anzeigen