Kleidung für Waldkindergarten

An alle Waldkindergarten-Mütter,

brauche Tipps für die Ausstattung von unserem Sohnemann. Was ziehe ich ihm bei welchem Wetter an?

1000 Dank!

Angela

Hallo Angela!

Mein Großer ist in einer Waldspielgruppe, so eine Vorbereitung auf den Kindergarten. Da brauchten wir zwei Garnituren Regenkleidung (einmal gefüttert einmal ungefüttert), Gummistiefel, feste Schuhe mit gutem Profil, Mützen (dünnere und dickere, wegen der Zeckengefahr sollten sie immer eine tragen), und dann natürlich robuste Kleidung, also Sachen die gut waschbar sind und möglichst reißfeste Materialien. Ausserdem wurden wir gebeten auch bei warmem Wetter dünne Langarmshirts anzuziehen, auch wegen Zecken, aber das solltest Du nochmal fragen, vielleicht habt Ihr kein Zeckengefährdungsgebiet. Und es muß auf jeden Fall immer eine komplette Garnitur Ersatzkleidung inklusive Schuhen da sein.
Ob man noch mehr braucht wenn die Kinder täglich da sind, das mußt Du einfach nachfragen, bei uns sind es ja nur zwei Vormittage pro Woche.

Viele Grüße
Barbara

Jetzt gefütterte Regenhose, darunter lange Unterbüx, dicke Socken, Hose über Gummistiefel, warme Unterwäsche, Fleeceshirt, Regenjacke in den Rucksack, Mütze.

Baseballmütze im Sommer, Lederhose (trocken), lange Socken, langes Baumwollhemd, Turnschuhe oder Wanderstiefel. Regensachen in den Rucksack.

Herbst wie Frühjahr plus Handschuhe und Regensachen drüber, lange Unterwäsche erst aus Baumwollem, dann auf Wolle umrüsten.

Winter dicke Stiefel (Sorel, beispielsweise), dicke Socken, Wollunterwäsche (Ullfrottee ist super), Schneeanzug, Regenklamotten drüber (machen wir bei Kälte beim Motorradfahren auch, das hält gut warm).

Regensachen gleich mehrfach kaufen, ich kaufe sie im Internet bzw. bei eBay, man braucht mehrere, sie gehen sowieso schnell kaputt, auch die teuren. Gute Marken sind trotzdem tells oder RUKKA. Ich wasche ein Mal wöchentlich alles im Schongang bei 30 Grad in der Waschmaschine mit Feinwaschmittel von Schlecker und trockne es an der Luft. Inklusive Rucksack und Sammelbeutel für Blätter &c. Gummistiefel kommen auch rein, einfach gute kaufen von Romika oder so, dann geht das problemlos.

Schau mal bei Waldklamotten.de, da findest Du viele tolle Sachen, die man wirklich brauchen kann. Wir schwören für die Übergangszeit auf die Fäustlinge, der Reparaturkleber ist toll, wir haben allerdings den Little Joe von der Pfotenmarke statt die dort angebotenen Rucksäcke, weil er einfacher zu bedienen ist.

Viele Mützen und Schals sind praktisch, im Winter immer etwas aus Wolle und etwas aus Fleece drunterziehen. Wie gesagt, die Sachen sind sehr teuer, man braucht mehrere Ausrüstungen (Du wirst bald sehen, warum).

VG, Barbara

Top Diskussionen anzeigen