Wer hat schon mal mit Kindern einen tanz einstudiert und Tipps für mich???

Hallo Ihr lieben,

wer von Euch hat schon mal mit Kindern (3-6 Jahre) einen Tanz einstudiert oder sonstiges Bewegungstraining mitgemacht???

Wie machen die kleinen das und was hat besonders Spass gemacht???

Habt Ihr vielleicht besondere (Tanz)spiele gespielt oder ein besonderes "Aufwärmtraining" vorher gemacht???

Bin um jede Eurer Erfahrung und Eure Erlebnisse dankbar....

Liebe Grüsse Michaela

Hallo Michaela,

ich unterrichte musikalische Früherziehung für 3 bis 6 jährige Kinder und habe daher viele Ideen/Erfahrungen auf diesem Gebiet. Schwer wird es allerdings die ganzen Abläufe hier niederzuschreiben (braucht zu viel Zeit) und dir die passende Musik "zu geben" ;-)

Hab aber einen Link für dich im Netz gefunden. Du kannst dir die Tänze als Video anschauen - so ist es am anschauligsten :-D

Also dann, vielleicht ist etwas für dich dabei:

http://www.dancilla.com/m/v/at_bag_024.asp

LG und viel Spaß!


Vicky

P.S. Kenne selnbst davon kein einziges Lied #hicks

autsch... sorry für die Fehler....

und gebe doch mal bei Google als Suchbegriff "Kindertänze" ein und klick dich durch, du findest sicher viel mehr!

Gruß,

Vicky

Hallo,
ich enmpfehle dir z.B. Werner Kötteritz, Matthias Meyer-Göllner oder Volker Rossin
Das sind keine klassischen Tänze, sondern Bewegungslieder..
Bewegungsspiele kann ich dir empfehlen "Bewegungsspiele" von Constanze Grüger, das ist ein tolles Buch

Du mußt mal googlen, bei Werner K. gibt es auch Hörproben, hör dir mal robotobo an, suuuuperklasse.#huepf

Es kommt auch darauf an, was du machen willst, wie alt die Kids sind und wieviel Platz du zur Verfügung hast.

Bei den cds kommt es aufs Zuhören an und dann kannst du einfach loslegen, nach 3-4x können die Kinder den Bewegungsablauf (4-6Jahre)
Bei jüngeren Kindern würde ich mich auf Spiele beschränken. Und auch da gibt es viele Sachen, in die du schon die Musik einbauen kannst, je nach Stimmung.

Mit den üblichen "alten" Kindertänzen kenne ich mich nicht aus...
Aber Hauptsache - Kinder bewegen sich!!

lg Tanja

Von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung gibt es eine CD mit Kinderliedern zur Bewegung. Und ein dazu passendes Heft für Erzieherinnen. Die kann (soweit ich weiß) jeder dort für einen Unkostenbeitrag bestellen.

Zur Not geht es übrigens auch ohne Heft. In jedem Lied wird im Prinzip genau gesungen, was die Kinder machen sollen. Allerdings sind das keine durchchoreografierten Vorführtänze.

Andrea

Hört sich spannend an, hast du mal mehr Informationen?? lg Tanja

Top Diskussionen anzeigen