Mittel gegen Läuse

Hallo,

in der Kita einer Freunding gastieren die Kopfläuse. Ich wollte nun schon einmal prophylaktisch mich mit einem Mittelchen gegen diese unliebsamen Untermieter eindecken, da bei uns so etwas bestimmt mittwochs am Nachmittag oder am Wochenende losgeht, wenn die Apotheken geschlossen haben.

Welches Mittel gegen Läuse könnt Ihr empfehlen?

Liebe Grüße,
Iris

1

Gibts bei euch keine Notfallapotheke? #kratz

2

Na klar gibt es auch in unserem Breitengrad Deutschlands den Apothekennotdienst - aber den muss man ja nicht unbedingt in Anspruch nehmen, oder?

3

Ich würde mir jetzt eben nichts anschaffen was ich dann evtl. gar nicht brauche und nach einer gewissen Zeit wegschmeißen kann.
Für solche Fälle gibt es den Notdienst doch!

4

Hi Iris,

ich hab bei Läusealarm immer die Haare der Kinder mit Autan-Mückenspray eingesprüht, das mögen die Viecher nicht - und wir hatten in 5 Kiga-Jahren noch nie Läuse (eigentlich, auf zwei Kinder verteilt, 8 Jahre :-) )

LG Mimi

5

Hi,
ich kann Dir zwar kein Mittel gegen Läuse empfehlen, wenn es denn dann schon passiert ist...
Aber zur Prophylaxe, wenn im Kiga Läuse umgehen:
Shampoo von Rausch mit Weidenrinde und Thymian aus der Apotheke

Man riecht danach zwar wie ein Gewürzgarten und für die ständige Pflege des Haares ist das Shampoo auch nicht geeignet, aber Läuse hatten wir noch nie....

Gruß
Kerstin

6

Hi,

wir hatten die Läuse schon 2x im Haus. Meine Stieftochter hat sie aus der Schule mitgebracht.

Wenn ich die anderen Beiträge lese, kann ich eigentlich nur sagen, dass die prophylaktischen Mittelchen nichts nützen. Das muss einfach nur Glück gewessen sein, dass es die Kinder nicht erwischt hat.

Läuse wandern überall hin. Es stört sie nicht, mit welchem Shampoo Du wäscht, ob Du gefärbtes oder naturbelassenes Haar hast. Wenn sich die Gelegenheit gibt, dann wandern sie auf die anderen Köpfe über.

Wenn es Euch erwischen sollte, solltest Du Goldgeist zu Hause haben. Das gibt es in der Apotheke. Bei Befall wäscht man damit die Haare, lässt es ein paar Minuten einziehen und spült die Haare wieder aus. Außerdem wäre ein Nissenkamm anzuraten. Nach ca. 10 Tagen musst Du nochmal mit Goldgeist waschen, um evtl. Nissen, die überlebt haben, abzutöten.

Spar Dir das Geld für Prophylaxe. Es hilft nicht!!!

LG Bessi

7

Hallo Iris,

habe mir genau aus diesem Grund vor 4 Wochen "Jacutin Fluid" - Shampoo gekauft und einen Nissenkamm. Nicht ganz billig (zusammen 17 €), aber besser als Samstag Nachmittag oder Mittwochs in Ekel und Panik in die Apotheke rasen.

LG und hoffentlich nie Läuse (das wünsche ich uns auch)

Melli

Top Diskussionen anzeigen