Kauft ihr ein Fahrrad neu oder gebraucht?

Hallo!

Colin wird am 20. Oktober 4 Jahre alt und soll ein Fahrrad zum Geburtstag bekommen. Er kann auch schon fahren.
Nun haben wir ein 16 Zoll Rad von Puky ausgesucht.
Das kostet 179,00 Euro.
Wurde schon darauf angesprochen (Verwandten) dass das doch viel zu viel Geld sei und wir lieber ein gebrauchtes kaufen sollen... #kratz
Will ich aber eigentlich nicht, da es der Kleine ja später dann auch mal noch nutzen kann.

Wie macht ihr das denn?

LG Simone mit Colin (*20.10.2005) + Aaron (*24.05.2009)

1

nix gegen ein gutes gebrauchtes

aber bei so manchem gebrauchten würde ich mich nicht mehr sicher fühlen.
Ich finde es schrecklich, wenn die Lager ausgeschlagen sind und die Pedalen nicht mehr richtig drehen, da bekommt man als Fahranfänger doch kein Sicherheitsgefühl

andererseits muß ich sagen, ich habe alles gebraucht verkauft und bei uns waren die Dinger immer im quasi neuwertigen zustand obwohl bebraucht, also, da hättest du das eine oder andere SChneäppchen machen können

2

Wenn ihr das Geld habt für ein Geschenk zum 4. Geburtstag - dann kauf es!

Andererseits was schenkt man denn dann wenn das Kind älter wird?

Ich will dich damit nicht angreifen - ich hoffe du verstehst es auch nicht so.

Für mich ist es sehr wichtig das mein Kind nicht nur teure Sachen bekommt und 179,- € find ich schon sehr viel. Selbst wenn ich das Geld hab ich würde meinem kein so teures Fahrrad kaufen. Mein Sohn hat zum 3 Geburtstag ein gebrauchtes schönes Fahrrad bekommen und auch wenn bisher noch kein Geschwisterkind gibt wird wahrscheinlich das nächste - wenn das Rad ok ist das auch bekommen. Man kann gebrauchte Fahrräder so schön neuwertig herrichten mit neuem Lack, Aufklebern etc.

ICh persönlich denke mir oft wenn ich jetzt schon alles in dem jungen Alter schenke und mit ihm mache was mach ich dann erst wenn er Älter ist.

Was ist denn dein GRund warum du kein gebrauchtes möchtest? Nur das es der kleine auch nutzen kann?

Letzendlich ist es eine Frage die du und dein Mann entscheiden werdet.

Deinem Sohn wird vermutlich ein schönes gebrauchtes genauso gefallen wie ein schönes neues

Viel Spaß

Liebe Grüße

3

Hallo

Mein Sohn hat sein 16 Zoll nur 9 Monate gefahren.

Sein 12 Zoll war gebraucht
sein 16 Zoll neu von Centano für 99€ + Ständer
sein 18 Zoll neu im Angebot Boccini 49,95€
sein 20 Zoll Markenrad für 1€ bei 3-2-1 :-) wie neu

Ich würde kein Puky neu kaufen denn andere sind nicht schlechter

Gruß Arienne

4

Hallo,

wir kaufen die Räder gebraucht.Da sie in dem Alter wenig gefahren werden da die lieben Kleinen so schnell wachsen lohnt sich das nicht wirklich .

Lg Sabine

5

Hey,

Imke wird Ende Februar 4Jahre alt und wird zu Weihnachten einFahrrad bekommen und wir werden es gebraucht kaufen, sie fährt jetzt Laufrad und das war auch gebraucht.
So lange fahren die nicht mit der Fahrradgröße, es gibt auch oft gebrauchte im Fahrradgeschäft zu kaufen.
Für das Geld lohnt sich es nicht. Frag daoch mal im Bekanntenkreis oder Kindergarten nach.

lg antje + imke 21.02.06 + emma 28.08.09

6

guilio hat im juli das puky capt. sharky zwischendurch bekommen. mein raddealer hat mir ein super angebot gemacht. dreirad und laufrad (beides Puky) habe ich für 90,- abgegegen. mußte also nur die hälfte bezahlen.
marcella

7

meine achtjährige hat erst am Samstag n gutes gebrauchtes bekommen... und das war auch nicht billig...

8

Ich finde ein Fahrrad ist was was neu gekauft werden müsste/sollte....
Man weis ja nie was bei einem gebrauchten vorher schon mit war. Wenn sie denn ohen Stützräder fahren ist das ja schon gefärhlich!

Kevin bekommt auch eins von Puky NEU!

Und das Geld ist es doch wert!
Mit 16 Zoll kann er doch sicher noch laaange fahren!

Ist es zufärllig das von Captn Sharky ?:-p
Das wollen wir dann auch mal...:-D

9

Hallo

Mein Sohn fuhr sein 16 Zoll Rad laaannnnge nein Monate dann war es zu klein.

LG Arienne

10

Hey,

vertu Dich nicht, mein Sohn hat das 16 Zoll ein paar Wochen gefahren. Gut, er war schon 4,5 als er Radfahren lernte, aber dennoch.

Er brauchte es eigentlich nur, um sicher zu werden. Es war übrigens ein gebrauchtes Rad, das ich von einer Freundin bekommen habe. Danach (es waren wirklich nur 5 Wochen) stieg er um auf das 18-Zoll-Rad, das ich auch schon hatte, weil ich es von einer anderen Freundin vorab schon für 20 Euro bekommen habe. Das hat er dann 1 Jahr gefahren und seit diesem Sommer fährt er 20 Zoll (er wird im November 6). Auch das 20-Zoll ist gebraucht, wir haben es von meiner Schwägerin für 20 Euro bekommen. Die Räder sind/waren allesamt in einem guten Zustand.

Später kann man immer noch neue Räder kaufen, wenn die Kinder wirklich ein paar Jährchen damit fahren.

LG

Kerstin

11

Hallo,

wir kaufen ein neues Puky ich glaub heißt ZL 16 oder so.

Kostet auch 179 EUR jedenfalls.

Wenn unser zweites Kind dann mal soweit ist, wird es es auch fahren und danach werden wir es verkaufen.

Bei Puky ist der Wiederverkaufswert ziemlich hoch, so dass es mit mindestens 90 EUR doch meistens weggeht, da ist der Verlust doch dann echt im Rahmen.

LG

Top Diskussionen anzeigen