lunchpakete für den kindergarten...

grübel schon eine ganze weile, was man den kleinen für den kindergarten als "lunchpaket" zum mittag einpacken kann. wäre für viele tips sehr, sehr dankbar!!

1

Für das Mittagessen gibt es dort nicht was warmes???

Ich muss nur für die Brotzeit was mitgeben.

lg

2

Müsli (wenn die Kinder das da mit Milch mischen können)
Joghurt oder Trinkjoghurt
Obst
Gemüse (Rohkost)
ggf. solche Sachen wie Hähnchennuggets (gibts hier ganz frisch und lecker vom Metzger)
Würstchen
Brötchen (belegt oder pur)
Käsewürfel
kalte Pfannkuchen (aufgerollt)
kalter Milchreis (z.B. vom Vortag)
gekochte Eier
Nudel- / Kartoffel- / Reissalat

3

Hallo! :-)

Schön, dass Du dir darüber Gedanken machst. Jeden Tag möchte doch kein Kind das Gleiche essen...

Meine Tochter bleibt auch über Mittag im Kiga. Weil es dort aber kein Mittagessen gibt, versuche ich jeden Tag kreativ zu sein.

Haken: meine Tochter isst ausschließlich trockenes Brot. :-(

Ganz selten mal Marmelade, sonst nichts drauf. Nie.

So gebe ich ihr immer abwechselnd folgendes mit:

Als 1. Teil: :-)

Knäckebrot (da gibts sooo viele Sorten)
Vollkornbrot
Puffreisscheiben (ohne alles)
Zwieback

oder Cornflakes (mal die mal die...)

Als 2. Teil: :-)

Banane
Apfel
Nektarine
Pfirsich
Kaki
Wassermelone
Kiwi
Brombeeren
Himbeeren
Johannisbeeren
Erdbeeren

Cherrytomaten
Gurke

Und als 3. Teil: :-)

Ein buntes Ei
Joghurts (in allen Variationen)
Ferdi Fuchs oder Leo Lausemaus Würstchen
(Man könnte auch Bifi mitgeben)

Süssigkeiten sind bei uns im Kiga verboten. Das finde ich ganz gut. :-)

Aber sogar actimel dürfen die Kinder bei uns nicht mitnehmen (man könnte andere Kinder ja neidisch machen #augen)

Ganz lieben Gruß #blume

Petra & Joelina 5 1/2 (und jetzt ein Vorschulkind) :-p

Top Diskussionen anzeigen