ständiges räuspern und husten

Hallo,
mein Sohn ist fast 6 Jahre alt und hustet ständig. Also nicht krankhaft, immer nur so ähm und dann räuspert er sich die ganze Zeit. Es ist teilweise richtig nervig.
Ich glaube langsam, dass er sich das angewöhnt hat. Aber warum?
Kennt das jemand?
Eva

1

Mein Mann macht das auch ständig in der Heuschnupfenzeit!!!

Dann juckt es nämlich im Hals.

VG Nana

2

Hallo,

ich hatte das auch als Kind so stark, immer in der Zeit, wo viel geblüht hat. Heutzutage geht es besser. Kann aber auch von Milchprodukten kommen.
Meine Tochter hat seit Ende Mai immer Luft durch die Nase gepustet, so als ob sie durch Schnupfen verstopft wäre. Lt. HNO hat sie die Polypen total verdickt.

Also ab zum KIA und überprüfen lassen, entweder es hat eine Ursache, oder es ist nur ein Tic, was Kinder ja schonmal öfter haben. ;-)

LG Celia.

3

Hallo!

Viele Kinder entwickeln in diesem Alter einen Tic. Google mal danach. Diese Tics vergehen aber meistens von alleine wieder. Für mich klingt es so, als wäre es sowas in der Art bei deinem Sohn.

lg, Sandra

4

meine nichte hatte das auch vorkurzem. sie hatte sone art angina im hals..also keine richtige aber die hier xxxxangina habe leider den namen vergessen.

das war eine die nur im wasser ansteckend ist.

wenn du zeit hast geh doch mal zum arzt sicher ist sicher :-)

5

Hallo,
vielen Dank für Eure Meinungen.
Im September kriegt er sowieso die Polypen raus. Bis dahin gehe ich mal nicht weiter drauf ein, vielleicht legt es sich dann wieder.
Etwas das im Wasser ansteckend ist, könnte auch sein, denn wir waren am Meer im Urlaub und im Freibad...
Mal sehen wie es sich entwickelt.
Eva

Top Diskussionen anzeigen