KiGa- Aufnahme im Geburtsmonat! Kostenverteilung?

Guten Morgen und schönen Sonntag an Alle!#freu


Mein Kleiner wird Mitte Oktober 3 Jahre alt und kommt am 1. Oktober in den Kindergarten.


Wir haben erst in anderthalb Wochen den Termin zur Vertragsunterzeichnung.
Aus dem Schreiben werde ich allerdings nicht ganz so schlau!#kratz

Meines Wissens nach wird der Monat, in dem das Kind 3 wird, auch als Kindergarten und nicht als Krippenplatz gerechnet (macht hier keine unerheblichen 80€ aus!).
Oder gibt es da BL- Unterschiede?

Wir haben im Schreiben stehen, daß wir einen Krabbelplatz ab 1.10.09 für unseren am 12.10.08 (!!!) geborenen Sohn!#klatsch



Mir stellt sich eben die Frage, wollen die tatsächlich für einen Monat (oder 2 Wochen) den höheren Beitrag???
Oder handelt es sich einfach um einen Denkfehler durch das falsch angegebene Geburtsjahr?


Welche Erfahrungen habrt Ihr gemacht?



Danke schonmal für Eure Antworten und viele Grüße,
sapf

1

Bei uns werden Kinder erst ab dem vollendeten 3. Lebensjahr genommen, sprich unser dann ab dem 18.10., der Monat wird dann anteilig berechnet.

2

hallo

ich würde da einmal dringend anrufen. denn ich denke das die glauben das dein sohn 08 geboren ist!

sonst hast du nacher einen flschen platz und zahlst viel mehr

3

Hallo,
Nico war 3 Mon. vor seinem 3. Geburtstag ab 3.11. im Kindergarten 4 Wochen Eingewöhnung wo er dann ne Stunde oder auch mal 2 drin war und wir mußten schon den November voll bezahlen obwohl er nur ne Std. drin war.
Ich fand es schon heftig aber ändern konnten wir auch nichts daran. Nico kostet TZ 53 Euro inkl Tee und Bastelgeld.
Zum Glück müssen wir ab 1.9.09 nichts mehr zahlen ausser Tee und Bastelgeld, wir freuen uns auf 50 Euro mehr in der Kasse.

ciao

4

Hallo,

bei uns ist es so, dass die Kinder als Kiga (also 3-jährige) gelten, wenn sie bis zum 31.10. Geburtstag haben. Heißt für uns: Wir zahlen seit 1. August endlich 100 EUR weniger, da Anna am 24.09. Geburtstag hat.

LG Britta

Top Diskussionen anzeigen