Mein Sohn hat ne Meningitis :-(

Hallo,

Ben ist seit gestern im Krankenhaus und eben haben wir erfahren, daß er eine Hirnhautentzündung hat. AUf die genauen Ergebnisse warten wir noch.

Weiß einer , was auf uns zu kommt?

Der Schnelltest hat wohl Baktereien erstmal ausgeschlossen.
Mach mir so Sorgen.

1

huhu...

naja es kann alles oder nix passieren... pauschal kann man da nix zu sagen... was sagen denn die ärzte?
wenn es früh erkannt wurde kann die medizin recht schnell eingreifen...

wie gehts deinem sohn denn?
wurde er schon mal gegen meningokokken geimpft?

wünsche deinemkleinem Mann gute Besserung und dass er schnell wieder heim darf

lg tatjana

2

ja eine Meningokokken-Impfung hat er schon lange.
Er hat starke Kopfschmerzen, Nackensteiffheit und ist sehr müde. Er hat hohes Fieber , was sich aber gerade bessert (hoffe ich)

Mehr weiß ich auch nicht.

3

huhu...

leider kann man nur gegen meningitis c impfen...
er bekommt bestimmt medis im kkh...
ist der papa bei ihm?

drück euch ganz dolle die daumen

tatjana

weitere Kommentare laden
4

Hallo,

lies dir mal den Link durch, vielleicht hilft es Dir ja ein bisschen weiter.

http://de.wikipedia.org/wiki/Meningitis

Wünsche Dir und vor allem deinem Sohn alles Liebe und das bald alles überstanden und vergessen ist!

LG Simone

9

Guten Morgen,

dass hatte ich als Kind (2J) auch. Lag auch im Koma und hatte hinterher alles wieder verlernt. Laufen, Sprechen usw. Aber, ich habe alles wieder erlernt und habe keine bleibenden Schäden davongetragen. Hatte ne zeitlang gestottert, was aber durch Sprachtherapie behoben worden ist.

Alles Gute für Euch.

LG

11

oh je, soweit will ich gar nicht denken. Aber gut zu wissen danke

14

Guten Morgen,

sag mal bescheid was rausgekommen ist.

LG und immer positiv denken.

Vicky

12

Hallo!

Ich hatte mit 17 eine Gehirnhautentzündung, wurde schnell erkannt.

Ich lag zwei Wochen im Krankenhaus, wurde mit Paracethamol hochdosiert behandelt, hab alles gut überstanden.

Wünsche euch gute Besserung und das dein kleiner Mann bald wieder fit is.

#herzlich Steffi

15

Danke für eure Antworten.

Ben hat sich Enderoviren eingefangen, die über die Blutbahn ins Gehirn sind. Er hat zwar noch Schmerzen in Kopf, Nacken und Bauch, aber ansonsten ist er fit.
Aufgrund der hohen ENtzündungswerte muß er noch bis Freitag mit Antibiotika therapiert werden, da Bakterien nicht ganz ausgeschlossen sind. Dann darf er wahrscheinlich heim und wird dort weiterbehandelt :-)

Ich hoffe, er kann bis dahin wieder sitzen, das geht nämlich leider noch nicht :-(

Lg Conni #blume

Top Diskussionen anzeigen