"Bluterguss" am Gaumen - kennt das jmd?

Hallo,
hab gestern abend bei unserm Kleinen einen komischen Fleck am Gaumen entdeckt, sieht a bissal aus wie ein Bluterguss...
Er klagt aber nicht über Halsweh oder sonstwas, er hat zwar Schnupfen aber das wars auch schon, er ist allerdings seit gestern etwas schlapp. Deswegen hab ich in seinen Hals gekuckt, weil er gern mal eine Mandelentzündung hat, aber die sind nur ein bisschen rot. Wenn er Fieber hätte würd ich sagen es wär Scharlach. Aber nix dergleichen.
Hat jmd schon mal sowas gesehen?
LG Sandra

1

Hallo!
Entweder es ist eine Brandblase. Das kann ja mal passieren, wenn man was zu Heißes isst. Oder etwas anderes. Lass auf jeden Fall einen Zahnarzt draufsehen oder eben den Kinderarzt. Ernst nehmen würd ich es schon.
LG Steffi

2

Hallo,
ich habe immer sowas am Gaumen wenn ich etwas erkältet bin.
Das sieht aus, wie kleine Blutbläschen.
Da muss ich auch keinen Schnupfen oder ähnliches haben.
Das ist auch nicht weiter schlimm, ausser das es etwas brennt. Vorallem nachts.
Was das genau ist, weiss ich leider nicht. Ich kann nur sagen, dass ich es schon seit meiner Kindheit immer mal wieder habe.

LG Jana

Top Diskussionen anzeigen