Kindersitze für Ältere Kinder?

Hallo

Was und welche Kindersitze nehmt ihr für eure Älteren Kinder?
Kinder ab 3 Jahren.

Ich habe für Tristan den Kindersitz: http://www.britax-roemer.de/auto-kinders...a-123-plus
Tristan ist 3 1/4 Jahre alt und wiegt 12kg.
Nun habe ich das Problem das ich ihn nackt in den Sitz setzen müßte, um die Gurte für ihn angenehm und sicher einzustellen.

Den Sitz so umbauen das Kind und Sitz gleichzeitig vom Sicherheitsgurt des Autos gehalten wird, möchte ich noch nicht.

Ich verstehe eh nicht warum es nicht auch für Größere/Ältere/ Schwerere Kinder Sitze gibt die durch den Autogurt gehalten werden und das Kind seperat durch Gurte gesichert ist.

1

Hallo,

wir haben als Größe I Sitz den Maxi Cosi Tobi und da passen unsere Jungs noch immer rein.

Sie sind 3 3/4 Jahre, 17,5 kg schmwer und 108 cm groß.

Im Zweitwagen sitzen sie schon im Römer Kidfix.

Dass ein 12kg schweres Kind nicht mehr in den Größe I Sitz passt, weil die Gurte zu eng sind kann ich kaum glauben - oder der Britax sind ist einfach schlecht.

LG, Andrea

2

Hallo Andrea

Leider sind die Gurte sehr kurz.
Habe schon mal im Laden nachgefragt ob es da längere gibt,die meinten nein und haben auch zugegeben das die bei dem Britax kurz sind.

3

Deinen Link kann ich leider nicht öffnen, das wird aber nicht tragisch sein.

Im Auto vom Papa haben wir für Alisa (3,5Jahre, 17kg, 111cm) schon den Römer Kid. Daran stört mich aber auch der Gurt vom Auto. Sie bleibt einfach nicht so richtig sitzen wie sie soll und wenn man ohne Kind fährt und auch kein Isofix hat, dann muß man den Sitz immer anschnallen, das finde ich zu deutsch echt scheiße!

Für mein Autolein habe ich auch schon einen neuen Sitz, nutze aber doch noch den "alten" Römer king TS. Der hat eben eigene Gurte und ich finde die Kinder sitzen viel sicherer drin, mit dem anschnallen bin ich auch 3Mal schneller fertig.

Die Gurte waren über Winter mit der dicken Jacke schon sehr knapp, jetzt passt alles wieder wunderbar. Warum Deine Gurte dann so eng sind ist mir ein Rätsel.

Gebe Dir voll und ganz Recht: Ein Sitz für Größere mit sitzeigenen Gurten fände ich auch viel viel besser!!!

LG Tanja

4

Hallo Tanja

Den normalen Römer King den ich habe da sind die Gurte länger.

Mein Mann meint bei den Sitzen für die Größeren is doch garkeine Sicherheit für das Kind gegeben.Bei einem Aufprall lastet doch der ganze Druck des Gurtes auf das Kind, und das kann doch nicht gut sein.

Gruß Christina

5

Hm jetzt wo ich drüber nachdenke.....es wäre ja nicht nur der Druck des Gurtes sondern des ganzen Sitzes?!
Isofix ist ja fest verankert aber das haben wir leider nicht. Und so haut es bei einem Aufprall mein Kind mitsammt dem Sitz nach vorne, klingt aber beunruhigend!! #schock

weitere Kommentare laden
8

Hy

Nico hat bis vor kurzen den Concort trimax seid letzter Woche hat er den Römer Kid bin damit sehr zufrieden.
Nico is aber schon 5Jahre.
Der Concord war bis jetzt auch super nur is er jetzt mit seinen 21kg schon über die 15kg Marke drüber.

LG niki

9

Wir haben auf den cybex solution Xfix umgestellt. Der hat uns unsd Stiftung Warentest am besten gefallen. Da war dea allerdings gerade 2,5 Jahre alt, aber 100cm groß und damit zu groß für die kleinen Sitze

eva

10

Hallo,

Meine Große (5 3/4 Jahre alt und 118 cmgroß und wiegt 22,3 kg) bekam mit 3 Jahren einen Cybex Solution S und sie benützt diesen immer noch sehr gerne.

Meine Kleine (3 Jahre alt und 104 cm groß und wiegt 19,8 kg) hat seit ca. 3 Mon. den Cybex Solution X (das nachfolgende Modell).

Man die Höhe der Kindersitze ganz leicht anpassen so, dass der Gurtverlauf auch richtig ist. Beide Modelle sind sehr einfach zu bedienen.

Ich bin mit beiden Modellen sehr zufrieden und kann beide nur weiterempfehlen.

LG
Elke mit Alina (06.06.03) und Emely (29.03.06)

11

ja ja... die Kindersitze.
Die Amis haben 2 Sitze mit 5 Punkt Gurt für ältere Kinder.
Einmal Britax Frontier - sogar 5-punkt-gurt bis 80lbs, also 36kg
und den Graco Nautilus - 5 Punkt Gurt bis 30 kg

Ich verstehe echt nicht, warum D da nicht mitzieht! Sind doch keine Marken, die es hier nicht gibt?????!!!!!

Maren

12

Hallo,
Thilo wiegt 16 kg und 101 cm groß und sitzt noch super im Britax Römer King TS.

Am besten klappst Du den Sitz mal nach vorne, nicht das sich der Gurt verheddert hat. Ist uns mal passiert und da bekamen wir ihn nicht voll nach vorne gezogen.

Denn bei 12 kg muß der Sitz noch super passen.

Gruß Claudia

Top Diskussionen anzeigen