Scharlach

Hallo,

vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen:

Mein Sohn ( 3 1/2 ) hat seit Montag Scharlach und 40 Grad Fieber.
Wielange geht denn das Fieber? Tagsüber gehts ihm gut und ab 17 Uhr wird er wieder wärmer.

Wer kann mir weiterhelfen? Bin echt ratlos.

LG Sandra

1

Hallo Sandra!

hat der denn Diagnose vom Arzt bekommen? Antibiotikum? Wenn Antibiotikum, sollte das Fieber spät. morgen vorbei sein (temp kann noch sein, aber nicht mehr 40°) Falls unter Antibiotikum doch noch fieber, dann nochmal zum Arzt, dann wirkt das Mittel möglicherweise nicht!

Gute besserung,kannst mich gern nochmal anschreiben, bin Arzthelferin.

LG Tanja #liebdrueck

2

Hallo Tanja,

Ja der Arzt hat die Diagnose gemacht am Dienstag!

Antibiotika nimmt er seit gestern Mittag. Vorher hab ich ihn noch mal Temperatur gemessen und da wars bei 40,1 Grad. Daraufhin habe ich ihm wieder ein Zäpfchen gegeben.

LG

4

Ja, der arme kleine Kerl. Antibiotikum bzw Penicillin braucht 48 Std um zu wirken. Müsste also morgen Abend besser sein/werden!

Du machst es Richtig wenn Du ihm Zäpfchen gibst. Hast Du außer Zäpfchen auch z.B. Nurofen Fiebersaft?
Zäpfchen darfst oder sollst ja nur alle 6 Std geben. Wenn Fieber immer so hoch, kann man 3 Std nach gabe von Zäpfchen nochmal den fiebersaft geben...Damit er sich nicht so quälen musst und Du nicht so besorgst sein musst!

Drücke die Daumen daß gaaaaaanz schnell besser wird!

LG#klee

weitere Kommentare laden
3

Also wir hatten an WEihnachten Scharlach. Auch immer gute 40 Fieber und waren beim Arzt. Der gab mir ein Antibiotikum auf Penicillin Basis ( ist am verlässlichsten) und es wirkte, wie er sagte sehr schnell. D.h. innerhalb von 2 Tagen gings ihm viel besser. Das Fieber war nach 3 Tagen weg und er hatte höchstens noch etwas erhöhte Tempi die aber ohne Zäpfchen wieder wegging. Vorher bei Fieber bekam er Zäpfchen Benuron die schnell anschlugen. Da wurde er merklich fitter. Frische Luft halb bei uns auch um einen klaren Kopf zu bekommen.
Ela

Top Diskussionen anzeigen