Phimose (Vorhautverengung) immer mit Vollnarkose?

Hallo Ihr Lieben,

letzte Woche war ich mit Raúl zur U9. Alles bestens bis auf das wir zur Logopädin müssen, da er das SCH nicht vernünftig ausspricht und er eine Vorhautverengung hat. Da wir schon 2 OP`s hinter uns haben (Hodenhochstand mit knapp 2 Jahren und Wasserbruch mit 3 Jahren) möchte ich nicht unbedingt wieder eine OP mit Vollnarkose. Ein Freund meines Mannes hat seine beiden Söhne beschneiden lassen und das wurde ohne Vollnarkose gemacht. Lag es nur an dem Arzt oder wird generell nicht immer eine Vollnarkose gemacht?

Wäre toll wenn mir jemand von seinen Erfahrungen berichten könnte. Den Termin in der Kinderchirurgischen Praxis haben wir übrigens Anfang Februar. Wollte mich nur vorher mal schlau machen bevor der Arzt gleich wieder mit nem OP Termin kommt.#schwitz

Liebe Grüße
Sandra & Luis (*18.08.08) & Raúl (*21.12.03)

1

Ja, bei Kindern immer in Vollnarkose. Alles andere wäre auch traumatisch für das Kind.

Der Eingriff dauert ja nur 15-20 Minuten. Deswegen ist die kurze Vollnarkose die schonenste Variante.

LG
Christina

6

Hallo Christina,

vielen Dank für deine Antwort. Also ich habe nun schon öfter gehört das es wohl auch nur örtlich betäubt wird. Hmmm, ich warte jetzt erstmal den Termin beim Chirurgen ab.

Liebe Grüße
Sandra

2

Mal ehrlich, willst du deinem Kind eine OP am Penis unter örtlicher Betäubung zumuten? #kratz

4

Also ich habe vorhin mit einem Bekannten gesprochen. Sein 5-jähriger Sohn hatte auch eine Phimose und es wurde auch nur örtlich betäubt. Der Arzt hatte wohl gesagt, bei einem so kleinen Eingriff sei das Risko der Narkose viel höher und daher völlig unnötig. Er ist auch nicht der Erste von dem ich höre das es nur örtlich betäubt wurde. Und er sagt, sein Sohn sei eine echte Mimose (O-Ton er selber) und es hat alles prima geklappt. Ohne Geweine oder spätere "traumatische Folgen". Glaubt ihr eigentlich alle ne Vollnarkose sei Pillepalle?

3

Hallo

ich würd es auf jedenfall nur unter vollnarkose machen... ausser du möchtest unbedingt ein traumatisiertes kind danach haben...

Lg dani

5

Hallo Dani,

also ich habe vorhin mit einem Bekannten gesprochen. Sein 5-jähriger Sohn hatte auch eine Phimose und es wurde auch nur örtlich betäubt. Der Arzt hatte wohl gesagt, bei einem so kleinen Eingriff sei das Risko der Narkose viel höher und daher völlig unnötig. Er ist auch nicht der Erste von dem ich höre das es nur örtlich betäubt wurde. Und er sagt, sein Sohn sei eine echte Mimose (O-Ton er selber) und es hat alles prima geklappt. Ohne Geweine oder spätere "traumatische Folgen". Glaubt ihr eigentlich alle ne Vollnarkose sei Pillepalle?

Liebe Grüße
Sandra

9

Ne denk ich nicht, aber ich kenne meinen sohn und der würde danach nix mehr für normal halten.. er wird jetzt ann 4 und bekommt schon einen koller wenn er beim arzt nur den mund aufmachen muss..

7

hat er Probleme mit der Phimose? Schmerzen, Entzündungen oder so? Es ist normal, dass die Vorhaut im Kindesalter mit der Eichel verwachsen ist, das kann ziemlich lange dauern bis sie sich löst (meist, wenn die Jungens selber dran anfangen zu ziehen etc) und wenn er keine Probleme damit hat würde ich ihn garnicht beschneiden. Leider sind Ärzte da unheimlich schnell dabei!

LG

Catherina

8

Hallo Catherina,

bis vor kurzem war noch alles ok. Doch seit ein paar Tagen sagt er manchmal, das es ihm vorne weh tut. Aber beim Pipi machen ist alles i.O. Da bläht sich nichts und der Strahl ist auch ok. Der Kinderarzt fragte mich ob ICH denn da was dran gemacht hätte, er sei sehr vernarbt. Habe sofort verneint weil ich weiß das man nicht an der Vorhaut rummacht. Da wir ja nun auch schon die 2 OP`s hinter uns haben, bin ich halt nicht wild auf noch eine Vollnarkose. Aber du hast recht. Wir schauen mal was der Chirurg sagt. Vielleicht muß ja auch nichts gemacht werden.

Liebe Grüße
Sandra

10

Ich hatte auch das gleiche Problem,das die Ärze da schmell bei sind!
Nun haben wir erst eine Salbe bekommen und bis jetzt sieht es ganz gut aus! Mal sehen was es wird!
Da mein Sohn gar keine Probleme damit hat,eilt es ja auch nicht so!

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen