Ratlos, Katastrophale Zustände im Kindergarten....

wir Mamis sind einfach ratlos....
Unsere Kinder gehen in einen AWO Kindergarten und seit meine Tochter dort ist (seit Sept 07) waren ungefähr 16 Wechsel an Kindergärtnerinnen dort. Wenn ich mir eine Liste machen müsste wüsste ich nicht mal mehr alle Namen. Ich kam rein und wusste teilweise die Namen gar nicht von den Erziehrinen es saßen irgendwelche Gesichter drin die man noch nie gesehen hat und die sich auch gar nicht vorstellten, irgendwann hing dann man ein Zettel an der Türe um wen es sich handelt.
Ordnung war gleich null die Kinder wussten schon gar nicht mehr an wen Sie sich eigentlich wenden können.
Manche Erzieherinnen wurden schwanger (gut ist normal), zwei die einigermassen sich um die Kinder bemüht haben wollten bleiben durften aber nicht, die eine hat die Kinder angeschrien und schlecht behandelt (haben wir aber auch erst im nachhinein erfahren), die andere wurde abgezogen für die Kindergrippe usw usw. Fast jeden Monat waren Stellenausschreibungen in der Zeitung. Manche stellten sich erst gar nicht vor bei den Eltern oder gaben den Kindern die Hand beim begrüßen ohne sie anzusehen. Es mussten auch immer wieder Mütter (die mal Kinderpflegerin gelernt hatten) aushelfen, weil einfach kein Personal da war. Es wurde weder gebastelt mit den Kindern noch fand in den 1 1/2 Jahren ein Elternabend statt der wurde immer verschoben weil irgendwas mit dem Personal war. Der einzige Grund das ich meine Tochter drin lies war, dass sie da sehr liebe Freundinen hat mit denen sie ist wie Pech und Schwefel zusammen hängt und es mir von Herzen weh tut sie da raus zu reissen, der einzige Grund. Dann kurz vor August hatte ich vor sie rauszunehmen und da kam auf einmal eine supergute Erzieherin, Portugiesin sowas von toll, ehrlich. Sie war die erste die eine Struktur reingebracht hat dafür sorgte dass die Kinder sich zum essen hinsetzen und basteln und pünktlich den Morgenkreis beginnen. So nun war sie ca. vier Monate da und gestern war wieder ein Zettel im Elternkasten. Leider muss Frau .... aus persönlichen Gründen aufhören. Als ich sie fragte was denn der Grund sei, meinte sie, ich war so zufrieden hier, nette Kollegen und die Kinder sind mir so ans Herz gewachsen sie würde am liebsten bleiben, aber die Bezahlung sei so schlecht (sie bekäme so wie sie ausgelernt hat und das ist zu wenig). Die Kindergartenleiterin die selber schon halb am Verzweifeln ist hat auch versucht der AWO zu schildern wie die Situation ist und ob man nicht mehr bezahlen könnte, aber die stellen auf Stur. Jetzt ist es aber so dass wir ja nicht weniger zahlen als in einem anderen Kindergarten, ich zahle von 9.00-14.00 mit Mittag essen, Spielegeld, Obstgeld so ca. 150 Euro jeden Monat. Wo geht denn da ganze Geld hin, wenn nicht in die Betreuung unserer Kinder. Sie haben vor kurzem erst eine Kindergartengruppe gespalten und eine Kindergrippe daraus gemacht, alles neu renoviert, aber die Betreuung selber bleibt auf der Strecke. Wir sammeln jetzt Unterschriften und ich werde versuchen heute bei der obersten Leitung anzurufen, ansonsten muss ich sie rausnehmen wenn sie nichts ändert. das Problem ist nur dass teilweise andere Kindergärten keine Plätze frei haben.

Sorry und danke fürs zuhören
Lg
Dani

1

ha,
jetzt musste ich doch tatsächlich auf deine vk schauen ob du nicht aus meiner ecke kommst, denn was du schreibst trifft EXAKT auf unseren (alten) kiga zu...(sogar die erieher-wechsel-situation) :-D deswegen haben wir den kiga gewechselt....auch vom AWO in einen katholischen..und es ist ein unterschied wie himmel und hölle!
bin froh diesen schritt für meine kinder getan zu haben.

lg pauli

2

anscheinend ist das ein allgemeines Problem bei den AWO Kindergärten.
Aber was machen die dann mit dem Geld wenn das Personal so schlecht bezahlt wird.

Lg
Dani

3

Hallo Dani,

ich denke Du kannst das nicht veralgemeinern. Vielleicht kommt es darauf an aus welcher Gegend man kommt.

Meine Tochter ist auch in einem Kindergarten der AWO und ich bin mehr als zufrieden.

LG
Diana

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen