Wenn das weiter so geht...Schuhgröße...

Hallo,
ist es normal, daß Füße ein halbes Jahr nicht wachsen? Ich werde echt wahnsinnig. Da ich Schuhe fast nie neu, sondern fast neu kaufe, habe ich immer einen Vorrat an Schuhen in der nächsten und übernächsten Größe da. Nun hatte Pascal (fast 3)im April zu 23 gewechselt und ich habe im Sommer schon fleißig Winterschuhe in 24 und 25 gekauft...Pascal hat immer noch Größe 23. Er selber wächst, aber die Füße sind seit dem vielleicht eine halbe Größe gewachsen. Ich lese hier immer nur von großen Füßen und Kindern die mit 3 schon in Gr. 28 passen. Ist das normal? Wahrscheinlich wachsen die Füße dann über Nacht 2 Größen oder so...grins. Wer hat noch ein Kind mit kleinen Füßen????
LG
Nicole

1

Hallo,

Füße wachsen nicht gleichmäßig schnell. #liebdrueckDa mach Dir mal keine Sorgen. #liebdrueck

Und: Jedes Kind ist eben anders und ds eine Kind hat kleine, das andere größere Füße.

Liebe Grüße
Tati (die das gegenteilige Problem hat, nämlich Winterstiefel bei Aldi in Gr. 28 gekauft - aber der Knabe braucht schon 29)

2

hallo,

ich würde niemals Schuhe auf Vorrat kaufen.
Die Füsse wachsen so unterschiedlich, oft auch in Schüben.

LG

3

Ich kauf die Schuhe auch immer so, wie se grad gebraucht werden... zwischen Größe 18-20 gings richtig schnell vorran... zur Zeit hängt er bei 23


LG
Andra+Mau #baby (fast 3)

4

Hi,

also wir haben riesen Fußkinder. Meine Tochter ist 3,5 Jahre alt und trägt 29 mein kleiner ist 1,5 Jahre alt und hat Schuhgröße 25.

Lg
schnecke1978

5

hi nicole!

es hat schon seinen grund, warum man, wenn man den füßen des kindes gutes will, keine schuhe auf vorrat kaufen sollte!!! du kannst doch gar nicht wissen, wie breit der fuß deines sohnes nächsten sommer ist, wie hoch der spann sein wird, von der länge des fußes ganz zu schweigen! es geht nämlich nicht nur nach der länge, was viele aber denken.

es ist normal, dass die füße ungleich schnell wachsen - wie das ganze kind eigentlich. manchmal denkt man, dass sie über nacht 5 cm wachsen, mal tut sich 3 oder 6 monate fast gar nichts.

lg
julia

11

Hallo Julia,
ich bin schon sehr darauf bedacht gute und richtige Schuhe zu kaufen. Falls ich mal falsch liege kommen die eben wieder weg. Ich sehe es nur nicht ein, Schuhe zu kaufen, die 70 oder 80 € kosten, Wenn ich die gleichen Schuhe für 20 bekommen kann. Die sind dann weder ausgelatscht noch abgeschubbert. Ich habe in jeder Größe ca. 6-7 Paar Schuhe da (mit BIMS vermessen), Ob sie breit genug und bequem sind lasse ich Pascal selbst entscheiden. Wenn eine neue Größe dran ist, darf er in allen ein wenig laufen und dann stelle ich sie in sein Schuhregal und schaue, welche er sich morgens aussucht. Todsicheres System, was einem kein Schuhgeschäft bieten kann. Da bin ich mir sowieso nicht sicher, ob die wissen, daß z.B. Nike 2 Nummern und Adidas 1 Nummer und Naturino 1 Nummer kleiner ausfallen als angegeben.
LG
Nicole

6

gebe auch noch meinen senf dazu. denn mein Lukas ist jetzt 2 und 10 Monate und trägt 29-30#schock
und das ist furchtbar, die füße wachsen und wachsen. ständig sind die schuhe zu klein.#schmoll
sindy

7

Hallo

Musste grad schmunzeln;-)

Ich hab es gelassen Winterschuhe so zeitig zu kaufen. Mein Kleiner ist letzten Monat 2 geworden und hatte im September mal eben eine Größe übersprungen. Er ist von der 21 gleich zur 23 gegangen. Hab aber von meiner Tochter ein paar Stiefel in der 24 da, die ihm passen.
Meine Tochter ist gut 5 1/2 und hat grad die 28, wenn der Kleine weiter so macht, holt er sie noch ein.

LG Tweety25883

8

hast du mal nachgemessen? also den fuß in cm und die innenlänge des schuhs ebenfalls? die fallen ja sehr unterschiedlich aus.

es sollten immer 6 bis 12mm platz sein im schuh, ist es weniger ist der schuh zu klein. neue schuhe dürfen sogar 17mm platz haben.

10

Hallo,
ja klar, hab das BIMS-Gerät zu Hause und messe ca. alle 4 Wochen. In letzter Zeit sogar öfter, weil ich's echt nicht fassen kann. Die Schuhe die er trägt haben teilweise schon 25, sind aber nur Gr. 23 laut BIMS. Ich finde es eine echte Unverschämtheit, daß sowas nicht genormt wird. Jeder Scheiß kriegt eine EU-Norm, nur sowas wichtiges nicht. Hauptsache Gurken und Bananen sind gleich groß....
Grummel.
LG
Nicole

9

hallo

Meiner wird im Mai 4 Jahre.

Er hatte nun nen ganzes Jahr Schuhgröße 24 und ist nun erst zur 25 gewechselt.

Ärgerlich ist es sicher,wenn man Schuhe im Vorrat kaufen tut,das die Winterschuhe evtl nicht passen werden,daher kauf ich das auch nicht auf Vorrat ;-)
Vielleicht passen die 25er ja nächsten Winter.


Lg

Top Diskussionen anzeigen