Kindergeburtstag(4). Text für Einladungen und andere Ideen gesucht.

Hallo,

meine Julia wird am 6. Januar 4 Jahre alt. Ich möchte demnächst mit ihr Einladungskarten basteln und an ihre Kindergartenfreunde verteilen. Da die Kita am 20. Dezember schließt und Julia vor dem 5. Januar die Kinder nciht sieht wollen wir die Einladungen halt schon nächste Woche in die Fächer legen.

Es wird die erste Feier mit Kindergartenfreunden. Eigentlich habe ich ihr 4 Kinder erlaubt. Auf ihrer Wunschliste stehen aber 3 Jungs (und 2 Mädels). Ich habe zwar gesagt das sie sich noch entscheiden soll, aber die Kitaerzieherin meinte zu mir das diese 3 Jungs alle ziemlich lieb und ruhig sind und ich es riskieren kann alle 3 einzuladen. Nagut, darüber denke ich noch nach.

Aber nun brauche ich einen schönen Text für die Einladungen, gern auch Bastelideen.

Wir werden zu Hause feiern. Einfach Kaffee, ähm Kakao trinken und ein paar einfache Spiele (Topfschlagen) spielen.

Wer schöne Spielideen hat oder lustige kleine Snackideen für das Abendbrot darf die mir gern veraten.

Wie schon gesagt es ist unser erste Geburtstagsfeier dieser Art. Es soll unvergesslich werden aber auch nicht übertrieben.

Freue mich über Ideen und Tipps!

LG Anja

1

Hallo,

bei uns steht nun im Dezember auchd er erste kindergeburtstag mit Kindergartenfreunden auf dem Plan (Junior wird 4) Da er total auf Piraten steht, wird es ne Piratenfeier geben. Eingeladen sind 2 Jungs und 2 Mädchen. Was hab ich auf die Einladung geschrieben, lass mich kurz grübeln (achso, es waren gekaufte Einladungskarten von Captain Sharky, wollte aber eigentlich Schatztruhen basteln, leider fehlte die Zeit)

Lieber...

ich möchte dich zu meiner Piratengeburtstagsparty am ... um ... einladen. Lass uns zusammen die Weltmeere unsicher machen und vielelciht einen Schatz finden. Bist Du dabei? Ruf kurz an oder schicke mir eine Flaschenpost.

Dein...

So in etwa war die Einladung.

Wir werden erst Kuchen essen und Kakao/ Saft trinken und dann geht die PArty los....habe Augenklappen für die Kids und will auch noch Kopftücher und Fernrohre basteln (hoffe, das ich wenigstens das noch schaffe ;-))
Dann gibt es ein Wattebausch-Wettpusten als Piratenschlacht sozusagen und dann wollen wir raus zur Schatzsuche. Werde also ganz einfache Schatzkarten machen und los gehts, da wir Am Waldrand wohnen bietet sich das an. Es wird so ca. 3 Stationen draußen geben zum beispiel Goldsäcke-Weitwurf, Fischeier-Lauf usw. Am Ende gibt es dann den Schatz (eine Kiste, ind er für jedes Kind eine kleine Schatzkiste mit Kleinkram ist) und dann geht es ab nach Hause zum Piraten-Schmaus....so, und dann ist es hoffetnlich Abholzeit...Ich denke, 3 1/2 Stunden reichen für den Anfang aus.

Also, vielleicht magst Du es ja auch unter ein Motto stellen z.Bsp. Prinzessinnen und Ritter oder ähnliches, dann ist vielelicht die Einladung nicht mehr soo schwer

LG Steffi....

2

Hallo Steffi,

vielen Dank für die aufschlussreiche Antwort. Das ist ja ne schöne Idee mit dem Piratenfest.

Ein Thema wird es bei uns dieses Jahr noch nicht geben.
Ich habe nun im Net einen schönen Vordruck gefunden mit nem Clown. Haben es gleich ausprobiert und sieht sehr schön aus.

Ein paar Spiele werde ich mir noch einfallen lassen. Das Wattebauschwettpusten ist ja schon ne schöne Idee. Hab heute schonmal bei 2 Mamas angefragt ob sie sich das vorstellen können ihre Kinder zu uns zu schicken (wir kennen uns noch gar nciht so gut). Beide waren sehr nett und meinten sie freuen sich.

Ich wünsche euch ne tolle Party und das alles gut gelingt.

Liebe Grüße
Anja

Top Diskussionen anzeigen