Fahrrad geklaut, hat vorm kiga gestanden. Wer haftet?

Hallo,

ich habe ein problem meinem Sohn ist das Fahrrad gestohlen worden, als es abgeschlossen vor dem Kiga gestanden hat.

Wißt ihr zufällig wer dafür haftet????

Die Leiterin sagte, da es kein Eigentum vom Kindergarten war, würde ihre versicherung dafür nicht haften.


gruß

tanja

1

war das Fahrrad allein verschlossen, oder an einem festen Gegenstand?

2

also das kann ich mir nicht vorstellen
der abstellplatz gehört doch zum Kiga
erkundige dich mal bei der Stadt,rein Theoretisch würde ich sagen,wären die Haftbar

einer muß Haften,so gehts ja nicht

6

"einer muß Haften,so gehts ja nicht "

Hafte Du doch !

...oder vielleicht Frau Merkel, die ist doch die Chefin von Deutschland....#gruebel

...oder der liebe Gott (aber nur wenn es ein kirchlicher Kindergarten ist)



Willkommen im realen Leben !

3

Schau mal in die Hausordnung des Kigas, wenn da kein Haftungsausschluß drin steht (haben aber die meißten) dann müßten sie sich darum kümmern!

Lg grizu99

4

Das Fahrrad war an einem festen Fahrradständer abgeschlossen. Der natürlich zum Kindergarten gehört.

5

meines Wissens ist Deine Hausratversicherung dafür zuständig - sofern Du eine hast bei der ein Fahrrad mit versichert ist. Da musst Du dann den Aufwand mit Anzeige usw. auf Dich nehmen, lohnt sich eventuell vielleicht nicht.

7

Es haftet natürlich nur einer dafür: der Dieb.

Wenn er nicht ermittelt werden kann - Pech gehabt. Rufe mal bei Eurer Hausratversicherung an. Manchmal sind da Räder mitversichert, bei neueren Verträgen aber ehen nicht.

Warum sollte der Kindergarten haften ? Wäre das Rad vor Eurer Haustür geklaut worden, hättest Du dann auch den Vermieter in die Haftung genommen ?
Oder am Bahnhof die Deutsche Bahn AG ?

Nee, nee, so läuft das nicht. Für seine Sachen ist schon jeder selber zuständig.

8

Es haftet höchstens DEINE Versicherung oder Fahrradversicherung.

Ich kann doch auch nicht zum Supermarkt fahren, mein Fahrrad an deren Ständer anschließend, und anschließend sagen, sie müssen haften, war doch deren Ständer.

Erst nachdenken!

Mel

9

nu mal langsam. Erstens mal habe ich hier ganz normal gefragt wie es aussieht, ob Ihr Erfahrung habt mit sowas und zweitens mal wäre eine andere Redensart erwünscht, denn ich reibe mir hier nicht die Hände und freue mich darüber das das Fahrrad meines Sohnes geklaut wurde, damit ich die Versicherung abkassieren kann. So eine bin ich nicht.
Aber was soll man erwarten. In der Welt geht es ja heutzutage nur noch ums Abkassieren.

Top Diskussionen anzeigen