Wunschliste zum 3. Geburtstag

Was schenkt man einer 3-Jährigen zum Geburtstag?

Was haltet Ihr von den Gesellschaftsspielen für 3-Jährige? Welche sind gut?

Lego-Duplo?

Bücher?

Und was gibt es für kleine Mädels, die rosa, glitzer, Prinzessin, Pferdchen lieben?

Was zum "Frühstück" im Kiga mitbringen?

Wieviel Kinder zu Hause einladen?

Schon Spiele machen - wie Kinderschminken, Topfschlagen?

Welche Kuchen sind toll?

Deko?

Brauch Tipps!

DANKE!

1

Hallo,

folgende Gesellschaftsspiele sind bei unserem Sohn beliebt:

- Elefun
- Colorama von Ravensburger
- meine ersten 4 Spiele von Ravensburger

Lego Duplo hat Rouven auch mehr wie ausreichend. Allerdings sind hier die "bloßen Bausteine" auf Dauer langweilig, vielmehr spielt er mit den "Sonderteilen" (Autos, Flugzeug etc. von Lego Duplo)

Bücher zum Vorlesen sind toll. Aber es müssen noch ausreichend Bilder vorhanden sein. Ansonsten puzzelt er sehr gern oder malt mit seinen Wachsmalern oder er tuscht für sein Leben gern (hat zu seinem 3. Geburtstag einen Tuschkasten und sein erstes "Pinselset" bekommen.

Für den Kindergarten hatten wir einen "Bob der Baumeister"-Kuchen mit Smarties und eine Schale frischer Erdbeeren. Ist super bei den Kids angekommen.

Wir hatten 5 Geburtstagsgäste (Kinder) eingeladen. Die Eltern waren allesamt nicht dabei, sondern haben die Kinder lediglich gebracht und abgeholt.

Spiele auf dem Kindergeburtstag ? Wir haben ein Sommerpicknick im Freien gemacht und fleißig Fussball gespielt. Eine Woche später war Rouven selbst eingeladen und dort wurden die Kinder auch geschminkt, was den Kindern auch Spaß gemacht hat.

Zur Deko hatten wir ausschließlich ganz, ganz viele Luftballons. Und zum Abschied haben wir jedem Kind eine kleine "Tüte" mitgegeben, dort hatten wir Seifenblasen, 1 Überraschungsei, eine Tröte etc. reingelegt.

LG Claudia mit Rouven (31.05.05)

2

einer dreijährigen in der familie oder ein kiga kind? bei kiga kindern kommen ja so sehr teure sachen eher nicht in frage... da geb ich gerne schöne mitbringspiele mit oder was zum malen/puzzlen. bei sind so 5-10€ üblich und das finde ich auch ok.

wir haben und benutzen ganz viel:
mitbringspiele, alles ravensburger, gibt aber teilweise auch ähnliche schöne nonames:
-Kükensuchen
-nanu? ;-) das schuh spiel
-memory
-domino (von thomas und eins aus holz)
-kicky-ricky (passend zu dem großen, total klasse... hab ich makl zwischndurch spendiert weil das die hjungs so gerne spiele spielen und ich das toll fand)
-max mäuseschreck (ist in klein und groß erste sahne)
-macius (männchen aus 6teilen zusammenwürfeln)

teurer/größer, aber super gerne genommen bei uns:
-colorama
-quips
-max mäuseschreck,
-banana express,
-ein klassische spielesammlung (habe eben mit meinem 3,5 und 5,5 jährigen halma gespielt;-))
-uno und maumau (man kann die zahlen anfnags wie bilder vergleichen und dabei gleich die zahlen lernen) spielt auch unser fast 4 jähriger gerne schonmal mit, ist aber ja meist auch da...
alle einfachen würfel und setzspiele a la mensch ärgere dich nicht, mögen die kleinen immer gerne...

bei jungs gehen sikuautos auch immer... die gibts auch in jeder preisklasse...

DUPLO ist bei uns seit 6jahren nicht weggeräumt worden und wird auch noch eine weile bleiben.. der große bekam letztes jahr (zum 5.) sein letztes duplo, er spielt immernoch gerne damit, bekommt dieses jahr aber kleines lego. der kleine (wird 4) bekommt die duplo dinos, er steht im moment total auf dinos und drachen, aber rittermörder und kampfdrachen finde ich doof... daher dieses jahr dino und zoo.
polizei, feuerwehr haus und baustelle haben wir schon ziemlich vollständig #hicks mama spielt eben auch gerne mit und findet dementsprechend auch auf jedem flohmarkt was dazu #schein... aber bis das baby damit spielt wird es wohl aus den kinderzimmern nicht verschwinden...

bei rosa-mädchenkram brauchst du doch nur ins erstbeste spielzeuggeschäft oder zu kik gehen, da gibts doch pfundweise davon.... für mein patenkind muss e auch immer sowas sein, da habe ich noch nie lange suchen müssen...

eingeladen werden bei uns so viele kinder wie das kind alt wird, das kommt ganz gut hin ohne dass es stress gibt. 10 3jährige sind stress, für dich und die kinder, bei drei gästen verliert keiner den überblick und es bleibt halbwegs friedlich, und jedes jahr snd die kinder etwas weiter, vernünftiger, ich werde das so beibehalten. es ist vielleicht mal einer mehr wenn er sich partout nicht entscheiden kann, aber mehr dann auch nicht... dann lieber öfter feiern (einmal nur mit den kiga kids einmal mit der familie/vettern usw.)

das erste spiel habe ich auf dem 5.geburtstag gemacht, beim 3. und 4. hatten die alle gar keine lust dazu und ich habe sie spielen lassen, was soll ich sie stören wenn sie friedlich spielen mit dem neuen kram... diesmal (beim kleinen der 4. geburtstag) werde ich wieder topfschöagen vorbereiten, aber wenn keiner will zwinge ich auch niemanden.. sackhüpfen ist auch immer gerne genommen, aber auch mit einem einfachen tickermann kann man die manchmal auch ganz glücklich machen!
beim großen werde ich diesesmal schwänzchenfangen machen wenn schönes wetter ist. - man verteilt an jedes kind ein oder mehrere schwänzchen (stoffstreifen) die sie sich in den hosenbund stecken, alle versuchen sixh gegenseitig die schwänzchen zu klauen. wer seinen eigene verliert muss sich einen neuen anstecken, oder man bestimmt einen schanzlosen fänger, da gibts zig regelmöglichkeiten... wenn dich das interessiert gerne, aber für dreijährige find ich das etwas komplex, da eignet sich eher
-tickermann mit hinhocken und freigetickt werden
-oder eierlaufen (mit karoffeln statt eiern) und
-topfschlagen
-sackhüpfen
die klassiker ebebn, kommt immernoch gut an!

3

Hallo....

Für kleine Prinzessinnen gibt es mehr wie genug.....hab auch so eine hier ;-) sie bekam ein Prinzessinnenspielzelt mit drei und ein Prinzessinnen memorie und rosa Rolschuhe ;-)

Zum dritten Geb. waren bei uns 5 Kids zwischen 1,5 und 5 Jahren....davon zwei ohne Mama....und 2 Babys mit Mama....dazu noch zwei Freundinnen von mir und unser 12 jähriges Nachbarmädchen....wollte mit drei noch keinen Geb ohne Mamas machen(außerdem hatte ich so auch wen zum quatschen ;-))

Spiele organisiert hatte ich keine...muß sagen die Kids haben die ganze Zeit toll harmoniert und schön gespielt....Hatte ihnen allerdings die knete rausgestellt und das fanden sie toll....

Wir hatten Muffins mit im Kiga und ein bißchen Obst....
Kuchen haben wir immer den Überraschungseierkranz....den lieben die Kids

LG

4

Hi !!

Leonie bekommt von uns zum 3 geb eine Verkleidekiste mit prinzessinenkleidchen drin Handschuhen..Hüte..boas ect..schau mal bei Jakko. Da haben die ine ganz tolle.

LG Nadja

5

hi

ich hab nils jetzt das big bobby car spiel gekauft... der renner!!!! jeden tag machen wir jetzt ne spiele session! er hats sofort kappiert und die bobby cars sind natürlich das highlight. ist auch allein zu spielen im "freispiel".

anosnsten sind bei uns puzzle und dinos der hit schlecht hin. also er bekommt ein dino puzzle, hab auch schon eines gefunden.

kuchen mach ich keinen, ich hab mir überlegt nen dreischichtigen wackelpudding zu machen. kann man getrost nen tag vorher machen und kommt bei kids immer gut an. dazu ne vanillesoße und fertig.

bei büchern tu ich mich im moment schwer, ich finde garnichts was ihn interessiert. das beste sind im moment malbücher. und lego ist bei uns nicht so der hit. haben letztes jahr so viel gekauft, aber er spielt lieber mit meinem alten playmobil 123..... auch gut ;-)

lg

jana

6

Hallo,
also Jule und Lena haben zum 3. Geburtstag als Hauptgeschenk einen Kaufladen bekommen. Außerdem noch Fahrradhelme (vorher anprobiert und ausgesucht), Bücher, Knete, Straßenmalkreiden, „Obstgarten“ von Haba (ein tolles erstes Gesellschaftsspiel), ein Musikset und zwei CDs (Conni).

Alle Geschenke sind nach wie vor viel im Einsatz. Wegen der „Glitzer-Prinzessin-Frage“: Bei H&M gibt es diese Feenflügel und Zauberstäbe … vielleicht wäre das auch was für Deine Tochter?

Für die KiGa-Feier habe ich den beiden Prinzessinen-Muffins (mit rosa Glasur und vielen rosa-silber-weißen Perlen und Sternen) mitgegeben - die sind bei den beiden sehr gut angekommen.

LG
Coli
mit Jule und Lena (3J3M

Top Diskussionen anzeigen