Kirschkerne mitgegessen

Hallo,

mein Söhnchen kann noch nicht die Kerne ausspucken, er spuckt die komplette Kirsche wieder raus, also tue ich ihm den Kern erst entfernen und gebe ihm die Kirsche zu essen. Vorhin kam gerade ein Anruf und ich habe nicht gemerkt, wie er die Kirschen gegessen hat (7 Stück). Aufeinmal sehe ich, dass die Kirschen gegessen sind und habe ihn gefragt, wo denn die Kerne sind. Da hat er mich nur angelächelt....Ich weiss zwar, dass die Kerne normalerweise wieder rauskommen, aber mein Bedenken ist, ob ein Kern sich nicht in den Blinddarm verirren kann. Wisst ihr das?

Gruß Hülya & Ener (3 J.)

1

hey,

mein sohn hat letztens auch 5 kerne verschluckt. er ist ebenfalls drei jahre alt und er hat das ganze "gut überstanden". also kein bauchweh o.ä.

ich achte in zukunft aber drauf, dass er nicht unbeobachtet kirschen isst.

lg claudia

2

Hi,

das mit dem Kirschkernen im Blinddarm ist ein wüstes aber weit verbreitetes Gerücht damit Kinder die Kerne ausspucken. Wurde mir auch schon erzählt.

Warte ab, entweder es knallt bald in der Schüssel oder ihr habt die Kerne in der Windel.

LG

Puck

3

Das ist leider kein Gerücht. Nicht umsonst sagt man ja auch "Kirschenzeit = Blinddarmzeit";-).
Es ist zwar nicht häufig, aber auch dadurch kann es zu Blinddarmproblemen kommen.
Es waren wirlich 7 Stück???

LG Melli

4

Erste Anzeichen einer Blinddarmentzündung zeigen sich durch krampfartige Bauchschmerzen. Der Blinddarm liegt im rechten Bauchteil und ist etwa sieben Zentimeter lang. Eine Entzündung des Blinddarms kann durch Infektion mit Krankheitserregern oder aber auch durch Verlegung zum Beispiel mit Fremdkörpern wie Kirschkernen entstehen. Anzeichen dafür sind Schmerzen im rechten Unterbauch sowie Appetitlosigkeit, Übelkeit, Erbrechen und in fortgeschrittenen Stadien eine Darmlähmung. Das Aufsuchen eines Arztes wird dringend empfohlen, da ein Durchbruch vermieden werden soll.


Aber wie gesagt...extrem selten!!!!

5

http://www.charite.de/chi/patienten/schwerpunkte/bauchchirurgie/blinddarm.html

Die Wahrscheinlichkeit einer sog. Blinddarmentzündung ist sehr sehr gering.

Passiert doch eher durch Keime oder Kotstein, als durch Fremdkörper.....................

Top Diskussionen anzeigen